Vibono Android App Vibono iOS App
Vibono - Genussvoll abnehmen
Gratis
Gesundheit & Fitness

Suchbegriff eingeben:

Quark mit geriebenem Apfel

Schneller und einfacher geht's zum Frühstück kaum.

Zutaten für 1 Person:

1 Becher (250 g) Magerquark (o. 20%-igen)
1/2 Apfel gerieben
1 Prise Zimt

Zubereitung:

Den Quark in eine Schüssel geben und etwas verrühren. Den halben Apfel mit einer Reibe fein reiben und zusammen mit einer Prise Zimt mit dem Quark verrühren. Fertig.

Energiedichte: 0,7 kcal/g

Tipp 1:
Wer will, kann noch 2-3 Löffel Joghurt dazugeben.

Tipp 2:
Wer länger satt sein will, kann einen leckeren Eiweißshake unterrühren. Dazu 1,5 EL Vibono Pur oder Vibono Sahne-Vanille sowie 1 TL Flohsamenschalen in 150 ml fettarmer einrühren und mit dem Apfelquark vermischen.

Als Favorit speichern

Bitte melde dich an, um Favoriten zu speichern.

[...] ging’s heute mit Quark mit geriebenem Apfel. Die Zubereitung dauert keine drei Minuten. Schmecken tut’s sehr lecker, satt macht es zudem [...]

Mit Nudeln abnehmen! | Vibono Blog mit Tipps zum Abnehmen - 2. Mai 2012

[...] Quark mit geriebenem Apfel [...]

Frühlingswoche 2012 – Alle Rezepte im Überblick | Vibono Blog mit Tipps zum Abnehmen - 7. Mai 2012

Habe das Frühstück mit Quark und Apfel ausprobiert,war leider sehr trocken,aber ansonsten lecker. Beim nächsten Mal vielleicht mehr Milch

Sabine - 13. Juni 2012

Milch kann man auch später noch etwas dazugeben, falls es zu trocken ist.

Andreas Schweinbenz - 13. Juni 2012

ist aber nicht für die umstellungstage geeignet, oder - ist mit obst!!!!

holzperle - 1. Juli 2012

ich habe eine weitere frage:
wie verhält es sich während der umstellungstage, wenn man medikamente, die saccharose/bzw Alkohol enthalten, einnehmen muss?

holzperle - 1. Juli 2012

Ja, dieses Rezepte ist erst für nach den Umstellungstagen!

Andreas Schweinbenz - 2. Juli 2012

Wenn nicht grundsätzlich eine medizinische Indikation gegen das Abnehmen spricht, einfach die Medikamente weiternehmen. Die Mengen an Zucker oder Alkohol darin sind sehr gering. Also auf keinen Fall die Medikamente absetzen!

Andreas Schweinbenz - 2. Juli 2012

mir gefällt das Rezept..auf die Idee Quark zum Frühstück zu essen wäre ich vor Vibono nie gekommen....ich muss mich zwar mit Milchprodukten zügeln, aber Milchprodukte sind nicht so schlimm wie Milch pur :-) sehr gute Idee...vorallem weil ich auch Äpfel sehr gerne esse..:-)

Lang Bettina - 11. August 2012

Hallo sieht lecker aus, aber Apfelstücke würden doch auch gehen oder nicht?

Melanie Gregor - 12. August 2012

Natürlich, es schmeckt dann halt etwas anders. Einfach mal beides ausprobieren! ;-)

Andreas Schweinbenz - 13. August 2012

Kann man auch alternativ andere Früchte bevorzugt Beeren nehmen?

jennifer forst - 8. Juli 2014

Ja, kannst du Jennifer!

Andreas Schweinbenz - 10. Juli 2014

Kommentieren
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.