Suchbegriff eingeben:

Spargel a la Milanese

Spargel auf italienisch


Zutaten für 3 Portionen

1 kg weiße Spargelspitzen
3 Tomaten
100 g Hinterschinken in Scheiben
80 g geriebener Parmesan
2 EL Olivenöl
3 EL Sahne
1 TL Zucker
1 Handvoll Basilikumblätter
Essig
Salz & Pfeffer

Zubereitung 

Die Spargelspitzen waschen und evtl. etwas schälen. In Salzwasser mit einem TL Zucker und einem Schuss Essig ca. 15 Minuten garen.
Die Tomaten waschen und in Scheiben schneiden, den Schinken in ca. 2 x 2 cm große Quadrate schneiden.
Die Auflaufform mit dem Olivenöl ausreiben und den Spargel darin verteilen. Mit dem Schinken bestreuen, mit den Tomaten belegen. Die Sahne darüber träufeln und mit Pfeffer würzen.
Den Parmesan darüber streuen und im vorgeheizten Backofen bei 175 °C ca. 10 Minuten überbacken.
Zum Schluss die gewaschenen Basilikumblätter über dem Gratin zerrupfen.

 

Energiedichte: 0,7 kcal/g

 

Als Favorit speichern

Bitte melde dich an, um Favoriten zu speichern.

Kann man dazu Putenbrust und Kartoffeln essen wenn man keine Umstellungstage macht?

Franca - 11. Mai 2018

Kann man, ja. 

Vibono

Danke für die Antwort. Habe es übrigens auch schon ausprobiert ohne Fleisch u Kartoffeln hat sehr gut geschmeckt ist ein ein super Rezept

Franca - 11. Mai 2018

Sehr gerne :) Es ist eigentlich auch als Hauptgericht ohne weitere Beilagen gedacht, aber man kann natürlich variieren wie man möchte. 

Vibono

Kommentieren
Bitte füllen Sie das Captcha aus.
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.