Vibono Android App Vibono iOS App
Vibono - Genussvoll abnehmen
Gratis
Gesundheit & Fitness

Suchbegriff eingeben:

Lauch-Käse-Suppe

Vegetarier ersetzen das Hackfleisch einfach durch kleingeschnittenen Tofu

Zutaten für 4-6 Personen

1 Stange Lauch
3 Karotten
300 g mageres Rinderhackfleisch
2000 ml Gemüsebrühe
400 g Schmelzkäse (45 % Fett)
150 g Cheddar
1/2 Bund Schnittlauch
30 ml Weißwein
etwas Öl
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Den Lauch waschen und in dünne Ringe schneiden. Die Möhren waschen, vierteln und in kleine Stücke schneiden.

Etwas Öl in einem Topf erhitzen und den Lauch und die Karotten (bis auf jeweils 2 EL) darin andünsten. Mit dem Wein ablöschen und kurz einkochen lassen. Die Brühe hinzugeben und erneut aufkochen lassen und circa 7 Minuten kochen lassen.

Den Chedddar Käse reiben und gemeinsam mit dem Schmelzkäse in die Suppe einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und weitere 7 Minuten kochen lassen.

In der Zwischenzeit das Hackfleisch gemeinsam mit dem restlichen Gemüse in einer Pfanne krümelig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Schnittlauch waschen un din Röllchen schneiden.

Das Hackfleisch in die Suppe geben und mit dem Schnittlauch bestreuen. Auf Suppenteller geben und genießen.

Energiedichte: 0,8 kcal/g 

 

Weitere abnehmtaugliche Rezepte gibt's im Vibono-Kochbuch "Kochen bis die Hose rutscht".

Blog-Ad_KbdHr

Als Favorit speichern

Bitte melde dich an, um Favoriten zu speichern.

Sehr lecker! Toll mit viel Lieblingskäse.

Heike Hupkau - 24. März 2018

Am Donnerstag gekocht, super lecker!!

Sybille Bohlmann - 1. April 2018

Mein Kollegium war begeistert.

Martina - 12. April 2018

Die Suppe ist ein Traum und Seelentröster ;-))

Ute - 15. April 2018

Mega lecker, kann mir gar nicht vorstellen das die Suppe beim abnehmen hilft?! Habe den Käse mengenmäßig reduziert und das Fleisch auch, da es mir irgendwie zu fett vor kam

Silke - 14. Mai 2018

Bei einer Energiedichte von 0,8 ist diese Suppe tiefgrün und damit absolut abnehmtauglich - auch mit der im Rezept angegebenen Menge an Käse und Fleisch ;) 

Vibono

Wie viel darf man davon essen

Andrea - 11. Juni 2018

Soviel, bis man angenehm satt ist und die Pause bis zur nächsten Hauptmahlzeit gut überstehen kann. 

Vibono

Kommentieren
Bitte füllen Sie das Captcha aus.
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.