Vibono Android App Vibono iOS App
Vibono - Genussvoll abnehmen
Gratis
Gesundheit & Fitness

Suchbegriff eingeben:

Meine Gewicht stagniert seit längerer Zeit. Was tun?



Drei Punkte sind da wichtig:

1. Ein Gewichtsverlust von 500 Gramm pro Woche ist normal. Das sind pro Tag gerade mal 70 Gramm.
2. Wasser bewirkt im Körper sehr viel größere Gewichtsschwankungen.
3. Bei Frauen wird zyklusbedingt mal mehr mal weniger Wasser eingelagert.

Es kann also gut sein, dass ein Verlust an Körperfett durch zusätzliches Wasser kompensiert wird. Die Waage zeigt dann immer in etwa das gleiche Gewicht an. Aber plötzlich rauscht die Waage 1-2 Kilo nach unten, weil der Körper wieder Wasser ausscheidet.

Ausserdem gibt es zahlreiche andere Gründe, wieso der Körper Wasser speichert oder nicht mehr braucht. Salz und Zucker bindet Wasser. Aber z.B. auch bei (ungewohnt) viel Sport lagern Muskeln mitunter mehr Wasser ein. Man darf sich da nicht irritieren lassen oder ungeduldig werden.

Wenn das Gewicht mal einen Monat lang stagniert, sollte man aber mal ein Ernährungsprotokoll führen, um herauszufinden, ob man tatsächlich weniger Kalorien zu sich nimmt als man verbraucht.

(#0041)

 
Kommentieren
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.