Vibono Android App Vibono iOS App
Vibono - Genussvoll abnehmen
Gratis
Gesundheit & Fitness

Suchbegriff eingeben:

Was soll/darf ich während der Umstellungstage essen?



Alles außer Kohlenhydraten! Also kein Brot, keine Nudeln, kein Reis. Und natürlich keine Süßigkeiten und Zucker. Auch kein Obst oder Fruchtsäfte. Also auch keine Apfelsaftschorle.

Aber O.K. sind: (Mageres) Fleisch, (magerer) Schinken, Tofu, Fisch, Quark, Joghurt, Eier, Nüsse und Gemüse.

Und natürlich Eiweißshakes (aus hochwertigem Eiweißpulver). Am besten kombiniert mit Flohsamenschalen.

(#0006)

 

Gemüse?

Moritz Heilfort - 5. Februar 2012

Natürlich Gemüse! :-)

Andreas Schweinbenz - 5. Februar 2012

jedes gemüse oder gibts da auch ausnahmen? zb. kartoffeln oder möhren?

Tanja Huith - 5. Februar 2012

Kartoffeln und Karotten haben nur einen RELATIV hohen Anteil an Kohlenhydraten (gemessen an dem Nährwert), aber einen geringen ABSOLUTEN Anteil. Als Teil einer Gemüsepfanne sind sie also ok. Als isolierte Mahlzeit (Karottengemüse oder Bratkartoffeln) wäre besser, sie erst nach den Umstellungstagen wieder zu essen.

Andreas Schweinbenz - 7. Februar 2012

Was ist mit Milch? Enthält ja auch Milchzucker.

Sonja Geißelsöder - 12. Februar 2012

Ja, ideal wäre daher, während der Umstellungstage die Shakes mit Wasser anzurühren. Mit Milch sind sie aber auch ok, weil der KH-Anteil eines Shakes bei ca. 5% liegt. Dadurch steigt der Blutzuckerspiegel nur sehr wenig an.

Andreas Schweinbenz - 15. Februar 2012

was mache ich,wenn der Shake sich nicht "sattmachend" anfühlt ?darf ich zum shake noch gedünstetes Gemüse? da die shakes für mich sehr süss sind, hab ich danach das Gefühl ich brauch was Gemüsigliches ...

Claudia - 8. Januar 2013

Claudia, hast du in die Shakes Flohsamen eingerührt? Die sättigen sehr, sehr gut. Falls du gerade keine hast, dann iss dich bitte mit etwas anderem satt, das eine geringer Energiedichte hat. Eben z.B. Gemüse. Aber bitte unbedingt immer satt essen!

Andreas Schweinbenz - 8. Januar 2013

Was ist mit Hülsenfrüchten?

Anna - 3. Juni 2014

Gute Frage, Anna! Viele wissen nicht, dass Hülsenfrüchte neben viel Eiweiß auch viele KH enthalten. Für die UT ist es kein Fehler, wenn man sie weglässt. Mehr dazu hier: http://www.vibono.de/blog/wieso-huelsenfruechte-schlank-machen/

Andreas Schweinbenz - 4. Juni 2014

Kommentieren
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.