Vibono Android App Vibono iOS App
Vibono - Genussvoll abnehmen
Gratis
Gesundheit & Fitness

Suchbegriff eingeben:

Was tun, wenn der Geist zwar stark ist, aber das Fleisch schwach wird?

Oft nimmt man sich vor, keine Süßigkeiten zu essen und keinen Alkohol zu trinken, und dann wird man in Versuchung geführt und kann nicht widerstehen. Hier ein paar motivierende Tipps und Aussagen dazu aus der Vibono-Gruppe:

Ich bin selber für mein Leben verantwortlich, da lasse ich mir nicht dreinreden.
"Da ist ein Nein dann auch ein Nein, und ich lasse mich nicht überreden".
"Wenn ich nicht will, dann will ich nicht... und dann sage ich auch deutlich Nein".
"Mich stört absolut nicht, was andere sagen oder denken".
"Ich hab meinen engeren Freundeskreis gesagt, dass ich abnehmen will und muss und so werde ich von daher schon unterstützt".
"Es kommt auch darauf an, WIE man 'nein' sagt: wenn ich nein danke sage und es auch so meine, dann fragt keiner mehr..."

Die Gerichte und Restaurants bewusst aussuchen.
"Am Freitag gehe ich mit Freundinnen essen. Ich hab mich ganz bestimmt durchgesetzt und wir gehen nicht in die Pizzeria, sondern in den Landgasthof bei dem mindestens 20 verschiedene Salatvariationen auf der Karte stehen."
"Ich hatte am Freitag Stammtisch..meine Ausbeute: 1 Wasser und 2 heiße Zitone und viele blöde Blicke :) aber da man mir meine -8 kg ja ansieht, waren alle ganz friedlich!!!"
"Wenn mein Schatz die Chipstüte öffnet und ich dann zu gerne auch mal reingreifen würde, gehe ich oft in die Küche, schnippel ein paar Möhrchen und Kräuterquark und mümmel die auf dem Sofa".

Wichtig: Hinterfragen, weshalb man manchmal Dinge ohne Kontrolle isst.
"Wichtig für mich ist, mich immer wieder zu fragen: 'Was will ich?'"
"Hört sich auch so ein wenig nach 'Gruppenzwang' an, wie in der Pubertät, wo man ja auch dazu gehören wollte".
"Heißhunger Attacken werden immer weniger. Und ab und an dann gönnen wir uns bewusst was süßes".
Immer satt essen: "Ich habe bei mir auch festgestellt das ich VIEL besser nein sagen kann, wenn ich satt bin".
"Meine Mutter sagt immer: Ich weiß ja, wie es schmeckt. Also brauche ich es nicht essen. Das finde ich manchmal auch ganz hilfreich :-)"
"Bei mir ist es wohl wirklich die Gewohnheit....abends auf dem Sofa noch etwas schnabulieren...und diese Gewohnheit zu durchbrechen, das ist meine Aufgabe".

Nicht vom Abnehmen reden, sondern anfangen!
"Wenn wir uns an die Vibono Spielregeln halten, dann können WIR es gar nicht verhindern erfolgreich zu sein – ganz egal wie lange es dauert!!!"
"Ich wäre nicht bei dieser Gruppe, wenn ich so stark wäre, dass ich immer verzichten könnte!"
"Ich habe mit Vibono gelernt auch nein zu sagen. Ich kann sagen, dass das das erste Mal ist, dass ich wirklich etwas durchhalte, selbst bei Stress".
"In meinem Büro liegen Gummibärchen, Kekse, Pralinen, Salzstangen, Schokolade... Aber komischerweise interessiert mich das seit ich mit Vibono angefangen habe gar nicht".

Sich klar machen, dass Süßigkeiten nach einiger Zeit gar nicht mehr so gut schmecken.
"Ich kann mittlerweile verstehen, wie manche sagen, dass alles zu süß ist".
"Mein letzes Eis war mir zuuu süß und ich mußte es wegwerfen".
"Ich bin seit Januar dabei und das erste Mal klappt es".
"Ich hab auch schon 4mal Umstellungstage gemacht und jetzt ist es erst so geworden. Und ich hab doch soooo sehr Schokolade geliebt..."

Toll: Ein Schweinhund-Bestechungssystem einführen!
"Jedes Mal, wenn ich stärker als der innere Schweinehund bin, geht eine Belohnung ins Sparschwein... und am Ende lockt ein Wellnesstag."

"Schatz, meine Hose rutscht!" lesen!
Dazu ein paar Rezensionen:
"Das beste Abnehm-Buch, das ich je gelesen haben!"
"Die richtige Initalzündung!"
"Motivation in reinster Form!"
"Eine wirklich hilfreiche Lektüre."
"Endlich hat es KLICK gemacht!"
"Den Körper verstehen lernen,..."
"Endlich sagt jemand die Wahrheit!"

Blog-Ad_Schluss2

Ich kann nur sagen: DANKESCHÖN lieber Andreas!

Gabriele Hofrath - 29. Februar 2016

Hallo habe jetzt auch seid Januar 10kg geschafft:-) Hoffe das ich es halte und noch weitere 4kg schaffe. Danke. Es ist wirklich wahr das mit dieser Diat auch die Gelüste auf süsses weniger werden oder gar weg sind. Habe richtig angst wieder mal was süsses zu essen.

nic - 8. März 2016

Kommentieren
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.