Vibono Android App Vibono iOS App
Vibono - Genussvoll abnehmen
Gratis
Gesundheit & Fitness

Suchbegriff eingeben:

Wie trainiere ich den Fettstoffwechsel am besten?



Wenn du den Stoffwechsel derart trainieren willst, dass er mehr Fettsäuren statt KH verbrennt, sind lange (wenig intensive) Ausdauerläufe optimal.

Das verschiebt deine Laktatkurve nach rechts und sorgt für einen weniger steilen Anstieg unterhalb deiner anaeroben Schwelle. (Vgl. Coaching-Brief Nr. 10, S. 10 u. 11). Noch ausführlicher ist das in meinem Buch "Schatz, meine Hose rutscht!" beschrieben, auf S. 174/75 (Abb. 11 u. 12).

Sehr anschaulich und ausführlich beschreibt das auch Andreas Butz auf seiner Website.

Ab und zu kurze knackige Läufe haben natürlich auch ihre Berechtigung. Sie fördern die Spritzigkeit und erhöhen deine Leistungsfähigkeit. Zur Wettkampfvorbereitung ist das natürlich empfehlenswert. Aber deinen Fettstoffwechsel trainieren sie nur marginal, weil deine Muskeln bei Sprints v.a. auf Kreatinphosphat und Kohlenhydrate zurückgreifen und nicht auf Fettsäuren.

Um den Fettstoffwechsel zu trainieren gilt: Erst die Dauer steigern und dann die Intensität!

Hallo und alles gute zum neuen Jahr 2014,

Ihr abnehmen Konzept finde ich ganz toll . Nun zum Thema Ausdausrtraining habe ich ne frage. Wegen einer Knke Op im Jahr 210 bin ich leider nicht mehr in der labe zu joggen. Geht auch ersatzweise Radfahren um den Stoffwschssl anzuregen?
Viele Grüße
Elkd Praast

Elke Praast - 1. Januar 2014

Hallo Elke,
ja, das geht auch!
:-)

Andreas Schweinbenz - 1. Januar 2014

Hallo. Ich habe in 3 Wochen 7 kg abgenommen. Ich mache jeden Tag Ausdauer-und Krafttraining. Ist das in Ordnung oder sollte ich weniger machen?
Liebe Grüße
Steffi

Stefanie Riesel - 13. Februar 2014

Stefanie, 1-2 freie Tage pro Woche sind gut und sinnvoll. Denn deine Muskeln brauchen die Zeit für die Regeneration und wachsen auch nur in den Ruhetagen.

Andreas Schweinbenz - 21. Februar 2014

Kommentieren
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.