Vibono Android App Vibono iOS App
Vibono - Genussvoll abnehmen
Gratis
Gesundheit & Fitness

Suchbegriff eingeben:

Aller Anfang ist leicht

Einfach anfangen! Das ist das Beste, was man tun kann, wenn man abnehmen möchte. Und damit das Vorhaben kein Aktionismus-Strohfeuer ist, sondern einem erfolgversprechenden Plan folgt, muss man für die ersten zwei Tage nur eines konsequent beachten: An diesen zwei sogenannten Umstellungstagen lässt man alle Kohlenhydrate weg. Danach geht es höchst genussvoll weiter. Auch Kohlenhydrate sind dann wieder erlaubt.

Die Umstellungstage haben vor allem einen Zweck: Sie befreien einen von dem Verlangen nach Süßem. Der Blutzuckerspiegel pendelt sich in dieser Zeit auf niedrigem Niveau ein, und man spürt sich deutlich besser. Geradezu wie nach einer Zucker-Entziehungskur. Das allerbeste aber ist: Man hat den Anfang gemacht und Selbstvertrauen getankt, dass man es diesesmal schafft.

Ob und wieviel die Waage an diesen zwei Tagen weniger anzeigt, ist nicht wichtig. Denn kurzfristige Erfolge sind meist nur Wasserausscheidungen geschuldet. Bis 10 Kilo dauerhaft runter sind, braucht man drei bis sechs Monate. Für 25 bis 35 braucht man ungefähr ein Jahr. Andere Versprechungen sind völlig unrealistisch.

Nach den Umstellungstagen sind alle Lebensmittel wieder erlaubt. Man muss nur darauf achten, dass man weniger Kalorien zu sich nimmt als man verbraucht. Damit das gelingt, braucht man keine Kohlenhydrate zu zählen. Viel einfacher ist die Energiedichte von Lebensmitteln und Gerichten zu beachten. Dazu werden wir viele Beispiele betrachten, damit dieses grandiose Hilfsmittel so selbstverständlich wird, wie Autofahren.

Fangt einfach heute an! Was ihr an den Umstellungstagen essen könnt, kommt im nächsten Beitrag. Und wie's weiter geht, erfahrt ihr in unserem kostenlosen Abnehm-Coaching, für das ihr wahrscheinlich ja schon angemeldet seid. Wenn ihr neugierig seid, könnt ihr hier schon mal weiterlesen:

Blog-Ad_50-Tipps_1

Kommentieren
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.