Vibono Android App Vibono iOS App
Vibono - Genussvoll abnehmen
Gratis
Gesundheit & Fitness

Suchbegriff eingeben:

Ausdauersport oder Kraftsport?

Wenn Sie einen erfolgreichen Marathonläufer oder Triathleten fragen, was die beste Sportart ist, um sich fit zu halten, wird er Ihnen eine Ausdauersportart ans Herz legen. Fragen Sie einen Trainer im Fitness-Center, geht nichts über den regelmäßigen Besuch in der Muckibude. Was Ihnen besser behagt, hängt allein von Ihren Präferenzen ab. Naturliebhaber oder Einzelkämpfer rennen womöglich lieber alleine durch den Wald. Gesellige oder Hedonisten fühlen sich eventuell im Fitnessclub viel wohler. Auch Ihre Veranlagung spielt eine Rolle. Wenn Sie über mehr "schnelle" Muskelfasern verfügen, werden Sie eher zum Sprinter oder Gewichtheber neigen. Sind Sie von der Natur mehrheitlich mit "langsamen" Muskelfasern ausgestattet, tendieren Sie wahrscheinlich zum Läufer oder Radfahrer.

Wenn Sie beim Lauftreff Ihren Joggingpartnern allerdings nach drei Kilometern außer Atem erläutern, dass Sie eigentlich eher ein Sprintertyp sind, sollten Sie zu Hause einmal in sich gehen. Diese Ausrede hören Laufcoaches nämlich regelmäßig. Sprinttests enden in solchen Fällen oft ziemlich peinlich. Wenn Sie abnehmen möchten, ist die Sportart egal – sofern Sie es schaffen, eine negative Energiebilanz zu erreichen. Bei gleicher Zeitdauer und vergleichbarer Belastung ist ein Ausdauertraining allerdings der größere Kalorienverbrenner. Bezüglich der gesundheitlichen Aspekte des Herz-Kreislauf-Systems werden Ausdauersportarten in der Regel bessere Noten ausgestellt. Was die Stärkung der Muskulatur betrifft, zum Beispiel bei Rückenbeschwerden, gilt Krafttraining unter professioneller Anleitung meist als die bessere Option. Hinsichtlich der Formung des eigenen Körpers muss ohnehin jeder selbst entscheiden, ob er sich lieber als eleganten Läufer, muskelbepackten Gewichtestemmer oder rundum wohlgebauten Triathleten sieht. Auszug aus dem Bestseller “Schatz, meine Hose rutscht! Wie Sie ohne Diät genussvoll abnehmen.”

Kommentieren
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.