Vibono Android App Vibono iOS App
Vibono - Genussvoll abnehmen
Gratis
Gesundheit & Fitness

Suchbegriff eingeben:

Ist Honig besser als Zucker?

Honig besteht zu ca. 75% aus Zucker. Der Rest ist v.a. Wasser. Entsprechend ist die Energiedichte von Honig etwas geringer (ca. 3 kcal/g) als die von reinem Zucker (4,1 kcal/g). Man nimmt bei gleicher Menge also nur etwa 3/4 der Kalorien zu sich. Wenn man Honig beim Kochen oder z.B. als Brotaufstrich verwendet, muss man sich im Klaren darüber sein, dass man damit einige Kalorien zu sich nimmt. Abnehmtauglicher sind kalorienlose Süßstoffe. Im Honig enthaltene Vitamine und Mineralstoffe kommen in so geringen Mengen vor, dass man sie vernachlässigen kann. Unser Tipp: Honig in kleinen Mengen verwenden, wenn es den Geschmack deutlich aufwertet und es die Mahlzeit mit ihrer Energiedichte zulässt. Ansonsten wie Zucker betrachten.

Hallo zusammen :-), ich verwende schon lange agavendicksaft statt honig. Ist das evtl. eine gute alternative zu honig? Ich mag es hauptsächlich wegen dem geschmack :-)

corina - 30. Juni 2013

Ja, Corina, ob du Honig oder Agavendicksaft nimmst, ist reine Geschmackssache.
:-)

Andreas Schweinbenz - 17. Juli 2013

Kommentieren
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.