Suchbegriff eingeben:

Lecker essen und den Stoffwechsel umstellen

So lecker kann man essen, obwohl man - für zwei Tage - auf Kohlenhydrate verzichtet: Pancakes mit Spinat und Feta!

Wieso man bei Vibono nur zwei Tage auf Kohlenhydrate zu verzichten braucht? Weil das fürs erste reicht, um den Stoffwechsel umzustellen und das ständige Auf und Ab des Blutzuckerspiegels zu beruhigen. Das sind zwei gut investierte Umstellungstage, die das Abnehmen viel einfacher machen.

Das Rezept von Eva-Lara Meyer ist klasse, weil es nicht nur super schmeckt, sondern auch eine schön niedrige Energiedichte von 0,8 kcal/g hat. Damit kann man sich natürlich wie immer bei unserem Konzept so richtig satt essen und nimmt trotzdem - bzw. gerade deswegen - ab. Dieses Rezept zeigt zudem ein paar Aspekte, die für genussvolles Abnehmen besonderes wichtig sind:

1. Eier haben eine gerade noch "grüne" Energiedichte von 1,5 kcal/g. Weil sie außerdem viel Eiweiß enthalten, sind sie für Abnehmgerichte immer eine gute Zutat.

2. Milch ist dann abnehmtauglich, wenn sie im Gericht von anderen Zutaten gebunden wird.

3. Vibono Eiweißpulver ist in Pfannkuchen eine tolle Alternative zu Mehl.

4. Gemüse, in diesem Fall Spinat, ist das perfekte Abnehm-Lebensmittel, weil es eine sehr niedrige Energiedichte hat.

5. Käse hat zwar häufig eine "rote" Energiedichte, ist in kleineren Mengen aber völlig ok, wenn die Energiedichte der restlichen Zutaten "grün" ist.

6. Tomaten sind so eine Zutat. Sie drücken den Energiedichte-Schnitt jedes Essens.

Ihr seht, ein paar wenige Fakten genügen, um zu verstehen, wie man sehr lecker essen kann, dabei den Stoffwechsel umstellt und die Voraussetzungen schafft, dass die Pfunde noch leichter purzeln. Denn nicht vergessen: Das ist ein Rezept für die Umstellungstage. Wenn man die hinter sich gebracht hat, dürfen ja auch Kohlenhydrate wieder auf den Tisch und es gilt das Motto: Küche frei für eine ausgewogene, gesunde und leckere Ernährung, mit der sich höchst genussvoll abnehmen lässt!

Solche Tipps bzw. Rezepte gibt’s übrigens täglich in unserem kostenlosen Abnehm-Coaching

Hab das Rezept gestern Abend ausprobiert und es war Hammer-Lecker!
Hab dem (Induktions-)Herd zu wenig Power gegeben, weil ich Angst hatte es würde super-schnell anbrennen, aber wenn man da neben stehen bleibt und den Pfannkuchen wendet, klappt das alles!
1000 Dank für dieses tolle Rezept!

Kerstin - 7. März 2014

Vielen Dank für das super Rezept! Viele Menschen das eine ausgewogene, gesunde (und leckere) Ernährung die Basis ist, um den Stoffwechsel anzuregen. Es werde es die Tage definitiv nachkochen und dabei genüßlich zusehen wie die Pfunde purzeln! :)

Medienrald - 27. April 2014

Kommentieren
Bitte füllen Sie das Captcha aus.
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.