Vibono Android App Vibono iOS App
Vibono - Genussvoll abnehmen
Gratis
Gesundheit & Fitness

Suchbegriff eingeben:

Null-Zucker-Challenge - Aktuelles Thema in der Vibono-Gruppe

Immer wieder lesen wir Geschichten von Teilnehmer*innen, die es nicht schaffen, konsequent vibonisch zu leben. Neben vielen anderen Gründen ist es oft die Zuckersucht, die über alle guten Vorsätze siegt. Aber auch für viele neue Teilnehmer*innen ist der Verzicht auf Süßes eine große Herausforderung.

Damit ihr erfahrt, wie einfach es sein kann, "abstinent" zu leben und lernt eurem Schweinehund die kalte Schulter zu zeigen, starten wir diese Woche eine neue Null-Zucker-Challenge.

Wenn ihr mitmachen möchtet, solltet ihr die nächsten 7 Tage neben Haushaltszucker auch Süßstoffe, sowie Zuckerersatzstoffe (Honig, Agavendicksaft, Xucker usw...) vom Speiseplan streichen.

Wir freuen uns diese Woche auf eure Zucker-Geschichten und auf süße Rezepte, in denen nur mit frischem Obst gesüßt wird.

Wir wünschen euch viel Erfolg, und gutes Durchhalten!

Einfach in der Vibono-Gruppe bei Facebook anmelden und mitdiskutieren! Besonders einfach geht as mit der Vibono-App.

Blog-Ad_App

Tolle Idee, auch wenn es mir schwer fällt Vibono länger durchzuhalten. Mir fallen die 4-5 Stunden Pause zwischen den Mahlzeiten so schwer.....
Aber hier zwei meiner süßen Lieblingsrezepte:
Pfannkuchen- 1 Banane fein zerquetschen, dazu zwei Eier einrühren , bissl Zimt, wer mag ein EL Haferflocken mit unterrühren. diese Masse dann bei mittlerer Hitze ausbacken. Lecker!!!

Haferbrei: 200ml Milch plus drei EL Haferflocken, eine Prise Salz, ca. 2 Minuten in die Mikrowelle-einmal aufkochen lassen, ohne das es überläuft......Dazu dann gequetschte Banane, Apfelmus, beliebiges Obst oder Zimt unterrühren. So nehme ich es auch im kleinen Glas mit zur Arbeit.

tigogo - 26. September 2016

Guten Morgen!
Da bin ich dabei.
Seit 13.9 bin ich dabei. Schwierig war es am Anfang,da meine Männer normal essen und ich morgens den Brötchenduft in der Wohnung habe,ich für sie Kuchen backen usw.
Aber zum Glück finden sich soviele LC Alternativen

Sandra Tischlinger - 27. September 2016

Ich mach auch mit, von Januar bis Ende August war ich schon zuckerfrei, bin im Urlaub leider rückfällig geworden und hab gerade richtig Schwierigkeiten bzw. schaffe es nicht auf Zucker zu verzichten.

Heike Esser - 27. September 2016

Ich mache auch mit.
Auch wenn jetzt schon mein 2. Umstellungstag ist, muss ich sagen: ich könnte vor Heishunger das Früchteshampoo trinken. Das zeigt mir eigentlich nur dass eine Null -Zucker -Challenge genau das Richtige für mich ist derzeit. Starte also seit gestern. Viel Erfolg an alle.

Inga Wilfert - 27. September 2016

Kommentieren
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.