Vibono Android App Vibono iOS App
Vibono - Genussvoll abnehmen
Gratis
Gesundheit & Fitness

Suchbegriff eingeben:

Null-Zucker-Challenge - Aktuelles Gruppenthema

Der Sommer rückt näher - und damit auch all die süßen Verführungen, die uns in Cafés, Eisdielen, Freibädern, aber auch im Urlaub erwarten.


Damit diese Verführungen geplante Ausnahmen bleiben, oder vielleicht sogar komplett uninteressant werden und nicht im Zuckerflash enden, starten wir diese Woche eine neue Null-Zucker-Challenge. 
Wenn ihr mitmachen möchtet, solltet ihr versuchen, neben dem Haushaltszucker auch Süßstoffe sowie Zuckerersatzstoffe (Honig, Agavendicksaft, Xucker usw...) vom Speiseplan zu streichen.


Wer ist dabei? 

 

Mitmachen? Einfach in der Vibono-Gruppe bei Facebook anmelden und mitdiskutieren! Besonders einfach geht das mit der kostenlosen Vibono-App.

Blog-Ad_App

Im großen und ganzen finde ich ja weniger Zucker zu verzerren gut. Doch ganz auf Eis und andere Leckereien zu verzichten, finde ich nicht mehr spaßig. Ich habe den Zucker und Süßstoff schon aus meiner Küche verband. Ich habe mir kleine Genusspunkte in den Alltag integriert. Das heißt: 1 Kugel Eis mit Genuss. Oder kleinere Portionen Schoki oder Kuchen. Man kann das wunderbar mit jemanden teilen. Ich habe mir mal ausgerechnet wieviel Zucker ich denn so am Tag verzerre. Da liege ich so bei 25-35 Gramm Zucker. Das halte ich für akzeptabel. LG

Heike Hupkau - 7. Mai 2018

Die Challenge geht lediglich eine Woche und dient dazu, vor allem den neuen Teilnehmer*innen des Coachings zu zeigen, wie viel Zucker man oft unbewußt konsumiert.

Zur Orientierung:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt, dass ein Erwachsener pro Tag nicht mehr als 25 Gramm Zucker zu sich nehmen sollte.

Vibono

Moin! Was ist bitte ein Zuckerflash?

Heike Hupkau - 22. Mai 2018

Damit meinen wir hier die unkontrollierbare Gier auf Zucker.

Vibono

Vielen Dank für die Aufklärung. LG

Heike Hupkau - 23. Mai 2018

Kommentieren
Bitte füllen Sie das Captcha aus.
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.