Vibono Android App Vibono iOS App
Vibono - Genussvoll abnehmen
Gratis
Gesundheit & Fitness

Suchbegriff eingeben:

So kann man mit Pasta abnehmen

Die mediterrane Küche wird gerne als Vorbild für eine ausgewogene Ernährung gepriesen. Aber die Italiener essen doch Berge an Pasta. Wie passt das zusammen?

Ganz einfach: Die folgenden zwei Punkte sind entscheidend:

1. Die Zutaten des Pastagerichts

Wenn man das Prinzip der Energiedichte auf ein Pastagerichte anwendet, wird schnell klar, worauf es ankommt. Gekochte Nudeln haben eine Energiedichte von 1,4 kcal/g, sind also "grün". Wählt man als Zutaten nun Gemüse, allen voran z.B. Tomaten, sinkt die Energiedichte der Gerichts. Gibt man Olivenöl und/oder Parmesan steigt sie. Entscheidend ist in beiden Fällen die Menge.

2. Was man zur Pasta isst

Innerhalb einer Mahlzeit hat das Pastagerichte in Italien einen ganz anderen Stellenwert als in Deutschland. Traditionell wird Pasta in Italien als "primo", also als erster Gang, gegessen. Davor gibt es die Antipasti also wörtlich den Gang "vor der Pasta". Danach kommt der "secondo", der zweite Gang. Häufig ist das Fleisch oder Fisch (von Region zu Region stark unterschiedlich). Als Beilage ("contorni") wird oft Gemüse ("verdura") serviert. Häufig gibt es das jedoch als separaten Gang. Wer dann noch kann, gönnt sich evtl. ein Dessert.

Betrachtet man sinnvollerweise die Energiedichte einer kompletten Mahlzeit, kann man sich mit einer abnehmtauglichen Vorspeise, wie z.B. einem Tomatensalat, einen sehr guten Puffer schaffen. Das Pastagericht ist dann meist ebenfalls "grün" ebenso wie das Hauptgericht. Und der evtl. separate Gemüsegang sowieso. Eine Gefahr stellt natürlich das Dessert dar.

Auf mitteleuropäische Essgewohnheiten übertragen bedeutet das:

Isst man vor dem Nudelgericht einen (Tomaten-)Salat und zaubert sich eine Sauce auf Tomaten- oder Gemüsebasis, wird man damit abnehmen. Vielleicht erlaubt eine Hochrechnung der Energiedichte dann sogar noch ein "Gelato" als Nachspeise.

 

Auch Lust genussvoll abzunehmen? Hier alles Wichtige zu unserem kostenlosen Abnehm-Coaching...

Blog-Ad_Abnehm-Sommer-2017

Kommentieren
Bitte füllen Sie das Captcha aus.
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.