Vibono Android App Vibono iOS App
Vibono - Genussvoll abnehmen
Gratis
Gesundheit & Fitness

Suchbegriff eingeben:

Warum Stress dick macht

Wenn wir Stress haben, springt in unserem Gehirn ein Alarmsystem an. Das will nämlich in solchen Situationen unbedingt ausreichend mit Traubenzucker versorgt sein. Da verbraucht 90 Prozent des täglichen Bedarfs an Glukose.

Es fordert sogar immer noch mehr Zucker, auch wenn der restliche Körper eigentlich schon genug hat. Die Folge ist eine deutlich erhöhte Zuckerzufuhr. Aber natürlich gibt der Körper den Zucker nicht wieder her, sondern speichert alles, was nicht unmittelbar gebraucht wird, in den Fettzellen.

 

Lernen, Stress zu vermeiden? Melde dich an zu unserem kostenlosen Abnehm-Coaching...

Mitmachen beim kostenlosen Abnehm-Coaching

Das kenne ich. Was soll man also tun?

Heike Hupkau - 13. Dezember 2017

Was soll man also tun? Ich beantworte meine Frage mal selber. Vorplanen, eventuell vorkochen. Rechtzeitig backen. Oder wie Wir es seit Jahren schon praktizieren. Keine Geschenke und dafür Alle zusammen essen gehen. Ansonsten Weihnachten genießen.

Heike Hupkau - 14. Dezember 2017

Kommentieren
Bitte füllen Sie das Captcha aus.
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.