Vibono Android App Vibono iOS App
Vibono - Genussvoll abnehmen
Gratis
Gesundheit & Fitness

Suchbegriff eingeben:

Was man beim Grillen beachten muss, um abzunehmen

Freunde, die Grillsaison ist eröffnet! Für mich ist das erste Mal grillen immer ein Jubeltag im neuen Jahr.

Endlich wieder draußen kochen. Endlich wieder das Knistern des Holzes in der Feuerschale. Endlich wieder leckeres Fleisch und Gemüse auf unverwechselbare Art zubereiten. Ab jetzt spielt sich viel mehr Leben wieder im Freien ab.

Ok, ich krieg mich wieder ein. Und erzähle euch noch, worauf ihr achten solltet, wenn ihr grillend abnehmen möchtet. Grundsätzlich ist das Open-Air-Kochen nämlich eine ideale Option. Unabhängig davon, ob ihr einen Holzkohlegrill oder einen Gasgrill verwendet. Entscheidend ist, was darauf liegt. Und was ihr dazu trinkt.

Was beim Grillen abnehmtauglich ist und was nicht, kann man auf eine einfache Formel bringen: Fleisch, Fisch und Gemüse sind gut. Würstel und Alkohol sind schlecht.

Die Einschränkung auf "mageres" Fleisch ist beim Grillen nicht ganz so wichtig, weil Fett vom Fleisch großenteils abtropft und verbrennt. Anders im Kochtopf oder Bräter, da landet es meistens in der Soße und wird dann doch gegessen.

Für Grillwürste gilt das nicht. Die enthalten zwar auch sehr viel Fett, bei den meisten Sorten kann das aber nicht entkommen. Es nützt noch nicht mal wirklich etwas, wenn sie aufplatzen. Abgesehen davon, dass man das meistens nicht will.

Für viele lauert die größte Kaloriengefahr ohnehin neben dem Arbeitsgerät. Ein Bier steuert etwa 220 kcal bei. Da muss man viel Gemüse essen, um das zu kompensieren. Zumal es aufgrund der starken Hitzeentwicklung häufig nicht bei einem Bier bleibt.

Leider lassen sich die Kalorien auch nicht einfach so ausschwitzen. Dazu müsste man sich vorher schon kräftig bewegt haben. Dann allerdings gibt es natürlich nicht viel Leckereres als nach einer Stunde joggen ein kaltes Bier am heißen Grill. Oder Wein, aber dazu ein ander Mal mehr.

Zum Glück gibt es beim Barbecue noch einen Abnehmjoker: Salate. Von völlig unvernünftigen Varianten abgesehen, ergänzen die das Grillgut perfekt, liefern wenig Kalorien, machen zusätzlich satt und passen meist perfekt zum Ambiente.

Aber jetzt entschuldigt bitte, für heute muss das erstmal reichen, ich muss anheizen!

Mehr alltagstaugliche Tipps rund ums Abnehmen gibt’s täglich in unserem kostenlosen Abnehm-Coaching.

Blog-Ad_Abnehm-Sommer-2017

Kommentieren
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.