Vibono Android App Vibono iOS App
Vibono - Genussvoll abnehmen
Gratis
Gesundheit & Fitness

Suchbegriff eingeben:

5 Tipps, wie man mit Ostereiern genussvoll abnimmt

Ostereier aus echten Eiern sind echte Schlankmacher. Denn Ihre Energiedichte liegt bei "grünen" 1,5 kcal/g. Ostereier dagegen machen dick, wenn Sie aus Schokolade sind und womöglich gefüllt mit Nougat oder Alkohol.

Hier fünf Tipps, wie ihr mit den noch vorhandenen Osterreiern genussvoll abnehmen könnt.

1. Hartgekochte Eier zum Salat
Hartgekochte Eier passen zu vielen Salaten. Probiert sie beispielsweise mal zu einem Feldsalat mit Speck, Zwiebeln und Champigons.

2. Hartgekochte Eier mit Thunfischcreme
Wenn euch die Eier mit etwas Salz zu langweilig schmecken, dann macht euch doch aus Thunfisch, Kapern, Zwiebeln, Knoblauch, Salz, Pfeffer und etwas Mayonaise eine leckere Thunfischcreme. Passt perfekt dazu.

3. Eiersalat
Damit der Eiersalat abnehmtauglich bleibt, nehmt nicht pure Mayonaise, sondern vermengt sie mit Naturjoghurt und gebt Äpfel, Gewürzgurken und eine fein geschnittene Zwiebel dazu. Etwas Curry neben Salz und Pfeffer verfeinert den Salat auf raffinierte Weise.

4. Curry-Eier mit Kokosmilch zu Reis
Eine kleine Zwiebel sehr fein schneiden und in etwas Butter andünsten. Etwas Mehl und Curry dazu und anschwitzen. Mit Kokosmilch und Gemüsebrühe ablöschen und eindicken lassen. Würzen. Nach Gusto Lauchzwiebeln oder Paprika dazugeben. Dazu passt Reis.

5. Eier ausblasen
Sorgt nächstes Jahr dafür, dass ihr nicht so viele hartgekochte Eier übrigt habt. So schlagt ihr zwei Fliegen mit einer Klappe. Aus dem Inhalt kocht ihr Rühreier, Omelettes oder Vibono-Pfannkuchen, die leeren Schalen bemalt ihr und hängt sie an einen Osterstrauch.

 

Tägliche Motivation, leckere Rezepte und nützliche Tipps gibt's übrigens in der kostenlosen Vibono-App.

Blog-Ad_App

ich mache meinen eiersalat aus 2 hartgekochten eiern(klein schneiden) und vermische die mit 150 g frischkäse light.
das schmeckt so lecker und ist sowas von grün :-)
da dann noch 2/3 scheiben brot dazu,gurke und tomate,je 100g und die sache stimmt und man kann das unbesorgt genießen !
mfg

silvia walter - 27. April 2015

Kommentieren
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.