Vibono Android App Vibono iOS App
Vibono - Genussvoll abnehmen
Gratis
Gesundheit & Fitness

Suchbegriff eingeben:

Zimt-Märchen

Die journalistische Märchenstunde geht weiter. Nach den gestrigen gefährlichen Aussagen über Süßkram heute die Mär von den schlankmachenden Zimtsternen.

Bei WELT online konnte man vorgestern die Überschrift lesen: "Kalorien verbrennen - Wie Zimt deinen Stoffwechsel anregen kann".

Dann kommt die typische Märchenstunde: In Amerika hat jemand eine Studie veröffentlicht, gemäß der ein in Zimt enthaltenes Öl im Labor Einfluss auf menschliche Fettzellen hat. Als dicke Zwischenüberschrift steht dann da: "auf diese Art und Weise können wir einige Pfunde verlieren". Jaja, wenn wir nicht vorher von der bösen Hexe gegessen wurden.

Ganz aus der Deckung traut sich die Verfasserin des Artikels allerdings trotz diverser Andeutungen nicht: Sie verweist darauf, dass erst noch weitere Forschungen angestellt werden müssen, bis sich der Kauf von Zimtsternen als gute Investiton bestätigt.

Die Forschungsgelder kann man sich sparen. Zimtsterne, die soviel Zimt enthalten, um durch verbesserten Stoffwechsel den enthaltenen Zucker und das Fett zu kompensieren, wird es auch in Zukunft nur in Märchen geben.

Übrigens: Bei Zimt bitte Ceylon-Zimt verwenden, weil Zimt aus anderen Ländern gefährlich hohe Mengen an Cumarin enthält!

 

Mehr solcher kritischen Kommentare und jede Tipps, wie man dauerhaft abnimmt, gibt's in unserem kostenlosen Abnehm-Coaching...

Mitmachen beim kostenlosen Abnehm-Coaching

Habe bisher immer den Zimt aus den Supermarkt genommen.
Habe Ceylon Zimt geschenkt bekommen Wahnsinn was "echter" Zimt ausmacht, deswegen kauf ich nur noch diesen. Toller Beitrag :)

Jessica - 28. November 2017

Da habe ich ja mal Glück gehabt. Ich mag keine Zimtsterne. Danke für die Info

Heike Hupkau - 28. November 2017

Ich liebe Zimt. Nicht als Zimtstern. Joghurt Natur mit Apfel oder Banane und Zimt...super lecker !!!

Karin Christofori - 30. November 2017

Kommentieren
Bitte füllen Sie das Captcha aus.
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.