Suchbegriff eingeben:

Alle anderen Methoden waren nicht dauerhaft!

Christin Gallikowski:

Meine Geschichte mit Vibono:

Wie viele andere, habe ich diverse Abnehm-Methoden hinter mir, ob nun das bekannte Punkte- oder Kalorienzählen oder rein durch Sport oder die LowCarb Variante. Klar hat alles zum Erfolg geführt, aber nie langfristig, da entweder zu umständlich oder eben nicht alltagstauglich und somit für mich nicht lange durchführbar.

Ende Dezember 2016 habe ich nun wieder einmal den Entschluss gefasst, gesundheitstechnisch etwas für mich und meine Familie zu tun und habe Vibono entdeckt. Ich las mich ein und legte los, mit einem Startgewicht von 83 kg und einer Körpergröße von 162 cm.

Da mir LowCarb nicht bekam, habe ich auf die Umstellungstage verzichtet und mich einfach durch die gesamte Rezeptdatenbank gekocht. Meinem Mann fiel dies überhaupt nicht auf und mein Sohn fragte mich erstaunt „Das soll Abnehm-Essen sein?“ Erst als ich anmerkte, dass es keinen Zucker und nur noch 3 feste Mahlzeiten gibt, ahnten sie, was los war.

Da es bei Vibono aber auch durchaus gesunde Möglichkeiten zum naschen gab, war selbst mein Kind erstaunt und machte mit.

Fazit: Ich habe innerhalb eines knappen Jahres von 83 auf 62 kg reduziert, mein Sohn hat 5 kg abgenommen und erfolgreich gehalten und mein Mann ist mittlerweile auch bei -13 kg. Mit Vibono wird es uns auch weiterhin gut schmecken und es landet dabei nichts auf den Hüften ;-)

 

Auch abnehmen? Mach mit bei unserem kostenlosen Abnehm-Coaching

Mitmachen beim kostenlosen Abnehm-Coaching

Genial

Anonym - 25. November 2017

Super, Respekt. Du siehst auch gleich jünger aus.
Dein mann freut sich bedtimmt, dass er eine junge attraktive Frau an seiner Seite hat. :)

Linda - 28. November 2017

Super. Auch das du -ohne deren Wissen- auch deine Familie gesund abnehmen lassen hast. Du kannst sehr stolz auf Dich sein!

Marleen Walter - 29. November 2017

Liebe Christin, in dir finde ich mich wieder - ich bin 1,68m groß und habe derzeit 81 kilo. Dein Bericht macht mir Mut. Ich habe es letztes Jahr schonmal probiert, aber eher halbherzig. In einem Jahr 20 Kilo schaffen zu können motiviert mich enorm, es nun ernsthaft umzusetzen. Danke!
Du siehst klasse aus!

Ulla - 20. Januar 2018

Ich habe es meiner freundin empfohlen, die das ganze nun auch so ein jahr durchgezogen hat, bilanz sind auch schon -25kg und sie hat ihr Selbstbewusstsein wieder, was noch viel wichtiger ist

Christin - 22. Juli 2018

Kommentieren
Bitte füllen Sie das Captcha aus.
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.