Vibono Android App Vibono iOS App
Vibono - Genussvoll abnehmen
Gratis
Gesundheit & Fitness

Suchbegriff eingeben:

Es stimmt! Es ist keine Diät, es ist eine Ernährungsumstellung!

Sabine Sternberg:

Es ist mal wieder an der Zeit, ein kleines Update zu geben.

Die, die mich schon länger kennen, wissen ja, dass ich meine Ernährung umgestellt habe. Ich ernähre mich bzw. inzwischen ernähren wir uns nach den Prinzipien von Vibono - Abnehmen, Genuss, Gesundheit und Lifestyle - also einfach gesagt: Wir richten uns nach der Energiedichte.

Im April 2012 habe ich gestartet und im November 2012 waren insgesamt -27 kg weniger auf der Waage. Seitdem habe ich das Prinzip verinnerlicht, zwei Jahre später sind es immer noch -25 kg.

Was ich damit sagen will: es stimmt! Es ist KEINE Diät, es ist eine Ernährungsumstellung. Und wenn man die erstmal kapiert hat, was supereinfach ist, dann isst man sich weiterhin satt und nimmt dennoch ab oder hält - wie in meinem Fall - das Gewicht. NICHTS, ABER AUCH GAR NICHTS IST VERBOTEN; denn es ist keine Diät. Daher bin ich bei anderen Geschichten auch immer vorsichtig, wenn ich so genannte Erfolgsgeschichten lese. Nicht so hier bei Vibono.

Irgendwo in den "älteren Berichten" bin auch ich zu finden. Falls Ihr Lust habt, schaut doch mal vorbei.

Fragen: Einfach ne PN oder schaut Euch auf der Vibono Seite mal um. Dort findet Ihr jede Menge Rezepte, Denkanstöße, Erklärungen. Kein Guru, keine Pillen, keine Wundermittel, alles nur 4-5 Grundprinzipien und dann heißt es wie in dem Buch: Schatz, meine Hose rutscht - ein Buch, das ich nur wärmstens empfehlen kann. Nach dem Lesen purzeln die Kilo von allein.

Hallo,

ich habe das Buch auch gelesen, aber irgendwie springt der Funke nicht über.
Vielleicht habe ich es auch nicht verstanden.
An welche Grundprinzipien soll ich mich denn genau halten?

Ich komme nur auf Engergiedichte, Sport und Einhaltung der Abstände zwischen den Mahlzeiten.

Sorry, bei mir funktioniert es nicht, schaffe es gerade mal die Umstellungstage durchzuhalten.

Was mache ich falsch?

Gabriella Wolf - 18. August 2015

Hallo Sabine.
Erstmal Gratulation zu diesem Gewichtsverlust. :-)

Ich habe erst vor rund 2 Wochen angefangen mit der Umstellung. Ist gar nicht so schwer. Und es sind immerhin schon 1-2 kg weniger auf der Waage. (obwohl mir das auch etwas langsam vorkommt?!)

Gibt es eigentlich diese Vibono-Gruppe noch auf Facebook??? Ich kann die leider nirgends finden. :-( Würde auch gern aufgenommen werden wollen, um einfach auch ein paar Tipps und Anregungen von anderen zu bekommen.

Vielen Dank.
LG Katrin

Katrin - 4. September 2015

Hier geht's zur Vibono-Gruppe...

Vibono

Kommentieren
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.