Vibono Android App Vibono iOS App
Vibono - Genussvoll abnehmen
Gratis
Gesundheit & Fitness

Suchbegriff eingeben:

Ich habe nun fast 42 Kilo abgenommen

Jana Heine:

Hallo Ihr Lieben,

ich bin seit langem in der Gruppe und möchte euch von mir erzählen.

Im Dezember 2014 hörte ich von dem Buch „Schatz, meine Hose rutscht“, kam danach in die Gruppe und versuchte es. Der Anfang gelang mir, aber ich schaffte es leider nicht auf Dauer und verfiel immer wieder in alte Gewohnheiten.

Im Oktober 2015 erfuhr ich, dass ich ein Lip/Lymphödem habe. Das machte noch mehr Druck in mir, endlich abzunehmen. Letztes Jahr fuhr ich zur Reha und das war mein Startschuss. Bevor ich fuhr, habe ich mir gesagt „Auf in ein neues Leben“. Das klingt prosaisch, aber so ging es mir tatsächlich. Ich bin dann jeden Tag gelaufen mit eingewickelten Beinen und das sehr weit. Habe die Gelegenheit genutzt, jeden Abend zu schwimmen. Ich merkte, dass ich mich Stück für Stück wieder bekam und wieder anfing mich zu spüren.

Seit dem sind 13 Monate vergangen und ich habe nun fast 42 Kilo abgenommen.

Ich erfreue mich an meinem völlig neuen Körpergefühl und genieße es, endlich wieder aktiv sein zu können.

Ich möchte euch Mut machen dranzubleiben, auch wenn es mal langsamer geht oder ihr einen Stillstand habt.

In den ersten sechs Monaten ging mein Gewicht schnell nach unten. Nun ist es deutlich langsamer, aber immer noch stetig nach unten. Ich war in der letzten Woche im Sanitätshaus und dort wurde ich vermessen und heraus kam, dass ich in den letzten 6 Monaten zwar weniger Gewicht verloren habe, mein Körper sich aber sehr stark geformt hat. Das brachte mir 25 cm weniger an der Taille ein und trotz der Erkrankung auch 8 cm weniger an jedem Bein.

Für mich ist Vibono tatsächlich eine Ernährungsumstellung geworden und passt wunderbar in mein Leben. Es hat sich so viel mehr verändert als nur mein Gewicht.

Ich wünsche euch eine schöne Woche!

 

 

Auch abnehmen? Am besten mit der kostenlosen Vibono-App.

Blog-Ad_App

Toll! Einfach Toll! Herzlichen Glückwunsch.

Heike Hupkau - 4. November 2017

Hallo Jana,
Zuerst einmal: sei stolz auf Dich!! Ich kann gar nicht in Worte fassen, wieviel Hochachtung ich Dir entgegen bringe. Denn beim Abnehmen muss man nicht nur seinen Körper, sondern auch seine Psyche in den Griff kriegen - und das hast Du trotz Deiner Erkrankung suuuper geschafft!
Gratuliere!!!
Es würde mir helfen zu wissen, wie "ein typischer Tag" so für Dich ablief.
Viele Grüsse
EinFan

EinFan - 5. November 2017

Großartig! Hut ab! Du schreibst " es hat sich so viel mehr verändert als mein Gewicht" ...
Das, und so viel mehr, sagt auch dein Gesichtsausdruck. Einfach klasse. Du kannst wahnsinnig stolz auf dich sein!

Dagmar Möhlenhoff - 5. November 2017

Wow...Respekt...und Herzlichen Glückwunsch....

Manuela Füllgraf - 5. November 2017

Liebe Jana, ganz herzliche Glückwünsche zu diesem Erfolg!!! Du gibst mir (und bestimmt vielen anderen mit Lip-Lymphödem Mut, dass es mit Vibono möglich ist, unser Leiden/Umfang zu mildern und mehr zu schaffen! Bei mir sind es "erst" 15 kg und 4cm/Oberschenkelumfang.
Alles Gute für Dich LG

Karola Lux - 5. November 2017

Liebe Jana, ganz herzliche Glückwünsche zu diesem Erfolg - du schaust toll aus!!! Du gibst mir (und bestimmt vielen anderen mit Lip-Lymphödem Mut, dass es mit Vibono möglich ist, unser Leiden/Umfang zu mildern und mehr zu schaffen! Bei mir sind es bis jetzt 4cm/Oberschenkelumfang....
Alles Gute für Dich LG

Karola L. - 5. November 2017

Liebe Jana
Du hast das einfach super gemacht. Ich stehe noch am Anfang und deine Geschichte motiviert mich. Wünsche dir alles Gute.Rita

rita horst - 6. November 2017

Das ist schön zu hören, dass es nicht bei jedem beim ersten mal klappt. Ich bin schon etwas frustriert, denn ich habe von vibono erst dieses jahr im Januar erfahren. Habe daraufhin meine diät, die ich bis dahin gemacht habe, abgebrochen. Sie hat mich Viel kraft gekostet, und Disziplin. Dachte, ich fange gleich an mit vibono und habe aber bis jetzt 15 Kilo zu genommen, weil ich das konzept, zwar verstanden, aber noch nicht verinnerlicht habe. Du machst mir aber mit deiner Geschichte Mut weiter dran zu bleiben. LG

Linda - 6. November 2017

Wie toll. Herzlichen Glückwunsch.

Vera Schaaf - 6. November 2017

Wow. Du siehst toll aus. Du kannst stolz auf dich sein .
Bei der Erkrankung ist es noch ein Tick schwieriger. SUPER

Anke Ivankova - 6. November 2017

Hallo Jana, Herzlichen Glückwunsch zu deinen tollen Erfolg. Abnehmen mit einem Lymphödem ist sehr schwer, dass weiß ich aus eigener Erfahrung. Denn ich habe auch diese doofe Krankheit. Wie hast du das geschafft? Denn es sammelt sich ja ständig neues Wasser an.

Heike Hupkau - 6. November 2017

das ergebnis ist echt hammer. ich bin leider auch von dieser krankheit betroffen. wo kann man da eine reha machen und hat es ueberhaupt geholfen?
wuerde mich sehr interessieren.
viel erfolg weiterhin
lg andrea

Andrea - 6. November 2017

Kommentieren
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.