Vibono Android App Vibono iOS App
Vibono - Genussvoll abnehmen
Gratis
Gesundheit & Fitness

Suchbegriff eingeben:

Lieber messen statt wiegen

Sylvia Rheinhess:

Hallo liebe MitvibonierInnen,

eure Fastenzeitfazits habe ich aufmerksam verfolgt, ich selbst hatte daran nicht teilgenommen. Ich finde es beeindruckend, was ihr alles geschafft habt.

Zuletzt hatte ich mich Silvester gewogen und wollte ich mich dann zu Ostern wieder wiegen, habe es dann aber doch um eine Woche verschoben, um mir die Ostertage nicht durch Wiegestress zu vermiesen. Ostersonntag habe ich 2 Lindt-Nougateier geschlemmt (sie schmecken immer noch himmlisch, aber nach den beiden war's gut - früher hab ich die ganze Osterzeit hindurch nahezu täglich eine Tüte davon verdrückt und nach Ostern noch Vorräte zum halben Preis gebunkert...). Ostermontag war Brunch bei meiner Tochter mit vielen grünen Sachen, aber ich habe durchaus auch im Vollbesitz meiner geistigen Kräfte bei Käse, Nachtisch und Kuchen hingelangt.

Die Woche über hab ich dann wieder normal vibonisch gegessen. Heute also Wiege- und Messtag - tadaaa, 59,0 kg! Von meinem Einjahresziel nur noch 1 kg entfernt. Ich fühle mich himmlisch (nicht erst seit dem Besteigen der Waage heute Morgen).

Ich möchte deshalb allen Mut machen, die wie ich langsam abnehmen, und denen, die nicht 30, 40 oder mehr kg weniger wiegen wollen - wenn man mit einem geringeren Gewicht startet, purzeln die Pfunde nicht so rasant wie bei einem hohen Ausgangsgewicht.

Aber der Körper erlebt einen kompletten Umbau und das will ich Euch anhand meiner Messergebnisse zeigen. Ich hatte den kleinen Zettel immer bei meiner Wäsche liegen: Ein Blick darauf hat mich motiviert weiterzumachen, vor allem, als mehrere Messergebnisse zusammenkamen. Und wenn ich zwischendurch mal Gelüste aufs Wiegen bekam, habe ich mich lieber vermessen. Jedesmal ein Highlight.

Also, bleibt dran und nehmt Vibono als Leitfaden zu Genuss und schlankerem Leben!

 

Auch abnehmen? Am besten mit der kostenlosen Vibono-App.

Blog-Ad_App

Meinen Glückwunsch! Das ist ein tolles Ergebnis. Das DU dich lieber messen magst finde ich klasse. Man merkt ja auch an der Kleidung das ich was tut. LG

Heike - 12. September 2017

Hallo, ich bin seit Montag bei Vibono angemeldet und möchte unbedingt abnehmen und wenn es geht danach auch nicht mehr zunehmen.
Ich habe da bloß 2 kleinere Probleme. 1. ich nehme reichlich Medikamente und muss auch vieles achten und 2. ich bin ein Allergiker und kann vieles Obst und Gemüse nicht roh essen.
Hat da jemand mit schon Erfahrungen? Und brauche ich das Eiweisspulver um das ganze Programm abzurunden? Vielleicht könnt ihr mir etwas helfen.
Danke schonmal für eure Hilfe. Lg Beate

Beate Farken- Berger - 12. September 2017

Hallo Beate, Obst und Gemüse kann man dünsten. Dadurch ist es bekömmlicher. Das Eiweißpulver braucht man nicht zum abnehmen. Wegen der Medikamente solltest Du deinen Arzt fragen. Vibono ist einfach und effektiv.

Heike - 28. September 2017

Kommentieren
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.