Vibono Android App Vibono iOS App
Vibono - Genussvoll abnehmen
Gratis
Gesundheit & Fitness

Suchbegriff eingeben:

Minus 60 kg durch Ernährungsumstellung

Janine Kalt:

Ich möchte auch mal den Menschen Mut machen, denen eine Ernährungsumstellung nicht so leicht fällt.

Vor 2 Jahren habe ich begonnen, meine Ernährung umzustellen und habe bis heute etwas über 60 kg abgenommen. Der Anfang war sehr hart für mich aber nach den ersten Tagen lief es wie geschmiert.

Wahrscheinlich musste ich wie viele andere Menschen zuerst begreifen, dass eine Diät auf Dauer nichts bringt, außer den berüchtigten Jo-Jo-Effekt und viel Frust.

Mich haben gerade in der ersten schweren Zeit solche Bilder immer sehr motiviert und mich dazu gebracht auch in schwierigeren Zeiten weiter am Ball zu bleiben und es durchzuziehen.

Ich kann aus eigener Erfahrung nur sagen: Jeder kann es schaffen!

LG Janine

SupI. ..... Hut ab vor dir... hab am Dienstag begonnen

Ulli - 22. Juli 2016

Super Daumen hoch !!

Helga - 22. Juli 2016

Wow. Das ist der Hammer. Glückwunsch zu Deinem Erfolg.

Edith - 22. Juli 2016

Was für eine mega Motivation! Du siehst toll aus.
Ich habe am Dienstag angefangen. Mein Ziel sind -50kg. Vielleicht schaffe ich das ja in 2 Jahren...
Danke, Janine!!

Kathrin - 23. Juli 2016

Wahnsinn.

Dani - 23. Juli 2016

Wouw, das ist eine echt stolze Leistung, die du da hin gelegt hast! Respekt!

Ute - 23. Juli 2016

Toll! Super Leistung!

Adelheid Frentzen - 23. Juli 2016

Super!!!
Du machst mir Mut.

Nicole Scholz - 23. Juli 2016

Das ist so toll, das hast du richtig gut hinbekommen ! Da kannst du richtig stolz sein

Jutta biel - 23. Juli 2016

Ich hab am 14.07.2016 angefangen und möchte ein Uhu werden !

Gabi - 24. Juli 2016

Respekt und HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH fuer die tolle LEISTUNG !!!!

Gabi - 24. Juli 2016

Mega

Britta Poelmeyer - 24. Juli 2016

Superklasse! Was für ein Erfolg! 60 kg müssen es bei mir gar nicht sein, mir würden schon 30-35 vollauf reichen. Hab letzte Woche angefangen und es läuft ganz gut.

Dani A. - 24. Juli 2016

Respekt, grandiose Leistung

Andrea - 24. Juli 2016

Hallo ich habe mir das alles genau durchgelesen....Und eigentlich ist es ja auch nur eine reine Kopf Sache und Motivation und Durchhaltevermögen.
Ich will...Ich muss auch dringend abnehmen...Was mein Problem ist, was darf ich und was darf ich nicht in den 2 umstellungstagen essen....Und danach darf ich dann wieder kohlenhydrate essen...
Da steige ich nicht so ganz durch.
Habt ihr vtl.ein paar Rezepte was ich morgens so essen kann darf...Das wäre super.
Glg janine

Janine niebuhr - 25. Juli 2016

Janine, hier, was du während der Umstellungstage essen darfst. Und ja, hinterher darfst du wieder KH essen.

Vibono

Supi, meinem vollen Respekt. Ich habe erst gestern angefangen. Bei mir müssen es 25 bis 30 Kilo sein. Läuft aber noch nicht so gut.

Andrea - 25. Juli 2016

Was sagt Janine dazu? "In schwierigeren Zeiten weiter am Ball bleiben und es durchzuziehen!"

Vibono

Danke für eure tollen Kommentare!!! Gerade in den schwierigen Zeiten muss man am Ball bleiben......Nach jedem Tief kommt wieder ein Hoch und wenn ihr das durchgehalten habt, fühlt ihr euch toll!!!! LG Janine

Janine - 25. Juli 2016

Hey Klasse, Du siehst super aus. Ich habe im Januar 16 angefangen und bisher 14 kg abgenommen. Aber seit einem Monat steht die Waage still - bzw. sie hüpft auf und ab - aber halt nicht Ergebnisorientiert nach unten. Ich hoffe ich schaffe noch meine letzten 8 - 9 Kilos.
Du machst mir Mut. DANKE!

Angelique - 25. Juli 2016

Hallo,

das ist ja Wahnsinn - meinen vollen Respekt !!!

Hab da auch noch eine Frage .....
man sollte dann doch auch noch auf die Kalorien achten - richtig?
Wie viele Kalorien sollt man am Tag nicht überschreiten?
Danke für eine Antwort :-)

Sandra - 27. Juli 2016

Viel besser als Kalorien zu zählen ist, sich mit "grüner" Enerdiedichte satt zu essen. Hier findest du alles Wichtige über die Energiedichte.

Vibono

Wahnsinn, Janine! Das ist so megaklasse, was Du da durchgezogen hast! Zunächst fällt einem ja die veränderte Optik auf, man darf aber nicht vergessen, dass Du irre viel für deine Gesundheit getan hast! Weitere Jahre mit Übergewicht in dieser Größenordnung treiben einen förmlich zu den Ärzten - oder noch schlimmer....Dein Wandel ist einfach ungezahlbar! Dass Dich jetzt sicherlich auch wesentlich wohler fühlst, brauche ich Dir nicht zu sagen - das weißt Du am bestsen selbst! :-) Klasse gemacht! Sei megastolz auf Dich!! LG Gisela

Gisela - 29. Juli 2016

Hallo Janine,
erstmal herzlichen Glückwunsch. Dann hätte ich da noch eine Frage, die mir bei vorher-nachher-Bildern auf der Seele brennt. Wie hat deine Haut die Veränderung mitgemacht? Nach meiner Schwangerschaft vor 4 Jahren ist meine Bauchdecke so stark geschädigt. Auch wenn ich fast wieder das Gewicht von vor der Geburt habe (89 kg) ist meine Bauchdecke arg ausgeleihert. Ich habe Angst, dass es auch an anderen Korperstellen so aussieht wenn ich mein Idealgewicht ansteuere.
Sollte ich mit dieser Frage eine Grenze bei dir überschreiten, würde ich mich freuen, wenn Vinono dazu mal einen Artikel schreiben würde.
Liebe Grüße Melanie

Melanie - 3. August 2016

Hallo Melanie,
zu deiner Frage, natürlich sind die 63 KG nicht spurlos an mir vorbei gegangen. Vor allen mein Bauch hat trotz mehrmaligen Sport in der Woche darunter gelitten.....Wenn ich das trotz Sport nicht hinbekomme, werde ich mir sicher ärztliche Hilfe holen.......Aber trotz und alledem ist es kein Vergleich zu vorher........Wichtig ist wirklich Regelmäßiges Training......Aber jede Frau bzw mann hat ein anderes Bindegewebe und bei jedem bildet sich das anders zurück...LG Janine

Janine - 4. August 2016

Ich hab mal ne frage zu r energiedichte - könntest du mir evtl helfen?

Ela - 7. August 2016

Ela, schau hier: www.eneregiedichte.info. Da findest du alles wichtige dazu.

Vibono

Hallo Melanie,
zu deiner Frage, natürlich sind die 63 KG nicht spurlos an mir vorbei gegangen. Vor allen mein Bauch hat trotz mehrmaligen Sport in der Woche darunter gelitten.....Wenn ich das trotz Sport nicht hinbekomme, werde ich mir sicher ärztliche Hilfe holen.......Aber trotz und alledem ist es kein Vergleich zu vorher........Wichtig ist wirklich Regelmäßiges Training......Aber jede Frau bzw mann hat ein anderes Bindegewebe und bei jedem bildet sich das anders zurück...LG Janine

Janine - 9. August 2016

Kommentieren
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.