Vibono Android App Vibono iOS App
Vibono - Genussvoll abnehmen
Gratis
Gesundheit & Fitness

Suchbegriff eingeben:

"Nichts schmeckt so gut, wie schlank sein sich anfühlt!"

Anneliese Ecker:

Ich war im Winter 2012/2013 mit Kollegen in der Allianz Arena Fußball gucken.
Ich hatte schon Probleme die ganzen Stufen in der Arena bis ganz nach oben zu kommen, habe geblasen wie ein Nilpferd. Da wurde ein Foto von uns gemacht. Als ich das Foto gesehen habe, bin ich richtig erschrocken. Ich sah aus wie eine abgepresste Leberwurst.

Ich fühlte mich ja schon länger nicht mehr wohl in meiner Haut, alle Hosen zwickten, ich war bei 72 kg angekommen, hört sich vielleicht nicht viel an, aber für mich war das viel, so viel hatte ich noch nie gewogen. Da habe ich beschlossen, dass ich etwas ändern muss.

Auf Facebook wurde mir dann ganz zufällig Vibono eingeblendet, ich habe es mir mal angesehen und gedacht, das ist sicher wieder so eine Diät, die kein Mensch durchhält. Aber als ich dann mehr gelesen hatte, habe ich mir gedacht, das probiere ich mal aus. Ich habe mir sofort das Buch "Schatz, meine Hose rutscht!" bestellt und gelesen sowie die Coachingbriefe durchgeforstet. Dann bin ich hier in die Gruppe gekommen und habe erst mal still mitgelesen.

Am 1. Mai 2013 habe ich dann losgelegt mit den beiden Umstellungstagen. Und es hat funktioniert, ich habe vorher noch nie so viel gegessen, war immer satt und zufrieden und die Pfunde purzelten.

Im Winter 2013 hatte ich dann 2 Bandscheibenvorfälle, habe Kortison bekommen und musste monatelang Schmerztabletten nehmen. In den Monaten hatte ich totalen Stillstand, obwohl ich mich weiterhin vibonisch ernährt habe. Als ich die Tabletten wieder absetzen konnte und ich dank Physiotherapie wieder schmerzfrei war, sind die restlichen Pfunde gepurzelt und im Mai 2014 hatte ich mein Wohlfühlgewicht von 60 kg erreicht :-). Seitdem halte ich mein Gewicht +-2 kg.

Ich habe nicht das Gefühl auf etwas zu verzichten, Alkohol mochte ich noch nie, ich trinke ausschließlich stilles Wasser. Ich esse eigentlich fast alles, außer Weißmehlprodukte, Zucker und Fertiggerichte und ich halte mich nach wie vor strikt an die 3 Mahlzeiten.

Ich kann es auch nur immer wieder sagen, Vibono ist das beste was mir passieren konnte, ich fühle mich viel wohler, bin nicht mehr so aufgebläht, meine Blutwerte sind TOP. Und auch wenn ich mich wiederhole: „NICHTS SCHMECKT SO GUT, WIE SCHLANK SEIN SICH ANFÜHLT“ und JA ich LEBE VIBONO

LG Anneliese

 

Auch abnehmen? Mach mit bei unserem kostenlosen Abnehm-Coaching

Mitmachen beim kostenlosen Abnehm-Coaching

Kommentieren
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.