Vibono Android App Vibono iOS App
Vibono - Genussvoll abnehmen
Gratis
Gesundheit & Fitness

Suchbegriff eingeben:

Ananasburger mit Feldsalat, Paprika und Pinienkernen

Fast Food auf die gesunde Art

Zutaten für 1 Person:


100 g gemischtes Hack
3 Scheiben frische Ananas
1 Scheibe Käse
200 g Feldsalat
1/2 Paprika
25 g Pinienkerne
Chiliflocken
Salz, Pfeffer




Zubereitung:

Aus dem Hack zwei flache Bouletten formen und braten.

Zwischen die beiden Bouletten eine Scheibe Ananas legen und den Burger mit Käse belegen. Für ca. 10-15 Min. in den Ofen schieben.

Anschließend den Käse mit Chiliflocken bestreuen und zusammen mit den beiden anderen Ananasscheiben, Paprika, Feldsalat und Pinienkernen anrichten.

Energiedichte: 1,2 kcal/g

Rezept und Foto von Nancy-Nicole Krüger. Danke!



 

Als Favorit speichern

Bitte melde dich an, um Favoriten zu speichern.

Habe rinderhack genommen,sowie etwas tomatenmark mit gewuerzen frischen pfeffer,danke fuer so hamner schnele und leckere rezepte

tj - 2. März 2015

Ist der auch für die Umstellungstage geeignet?

Anonym - 9. Mai 2016

Nein, da Ananas als Obst nicht an den UTs erlaubt ist.

Vibono

Hallo vibono . Kann man für das Gericht auch reines Rinderhackfleisch verwenden und mehr als einen "burger"essen oder verändert sich dann was an der Energiedichte ?

Gesundebiggi - 30. Juli 2016

Rinderhack statt gemischtes Hack würde die ED sogar noch etwas senken.

Vibono

Röstet man die Pinienkerne? Gibt es ein Dressing über den Salat?

Andrea - 14. Februar 2017

Kann man, ja.
Und nein, hier nicht. Aber du kannst natürlich gerne eines dazu machen.

Vibono

Danke für das Rezept!
Heute abend gemacht - leckere Idee!
Allerdings finde ich 200g Feldsalat etwas arg - wir sind zu zweit mit weniger als 150g gut satt geworden!

Angelika - 7. Oktober 2017

Kommentieren
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.