Suchbegriff eingeben:

Angelikas Vibono-Pfannkuchen

Keine Kohlenhydrate und oberlecker!

Zutaten für 1 Portion:


Für den Teig:
2 Eier
1 EL Magerquark
1 Schuss Mineralwasser
2 EL Vibono Pur
1 TL Tiefkühlkräuter oder frische Kräuter

Für den Belag:
1 Scheibe Kochschinken
1/2 Paprika
einige Cherrytomaten
1 TL Joghurt o. saure Sahne


Zubereitung:

Die Eier, den Quark, das Eiweißpulver und die Kräuter mit etwas Mineralwasser gut verrühren und in einer heißen Pfanne mit ganz wenig Rapsöl beidseitig ausbacken.

Dann mit etwas saurer Sahne oder Joghurt bestreichen und mit dem Schinken, der klein geschnittenen Paprika und den Tomaten belegen. Guten Hunger!

Energiedichte: 1,1 kcal/g

Rezept und Foto von Angelika Homburg. Vielen Dank!

Als Favorit speichern

Bitte melde dich an, um Favoriten zu speichern.

Passende Artikel

Sehr lecker!
Kleine Abwandlung: ich hab Gemüse/Schinken kurz in einer Pfanne angeschmort und mit italienischen Kräutern und Pfeffer gewürzt. Mir war nicht so nach kalter Füllung

Manuela Nörling - 30. September 2018

Kommentieren
Bitte füllen Sie das Captcha aus.
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.