Suchbegriff eingeben:

Bäriger Beeren-Trunk

Frucht voraus!

Zutaten für 1 Shake:

250 ml fettarme Milch
2 gehäufte EL Vibono Protein Schoko-Nougat
1 TL Vibono Flohsamenschalen
50 g Himbeeren
50 g Brombeeren
einige Blätter Minze
2 EL Naturjoghurt

Zubereitung:

Die Milch, das Eiweißpulver und die Flohsamenschalen in einen Rührbecher geben und mit dem Pürierstab mixen.

Die Himbeeren, die Brombeeren und den Großteil der Minze waschen, in den Rührbecher geben und alles mit dem Pürierstab cremig rühren.

Den Naturjoghurt unterheben. Den Shake in ein Glas füllen und mit den restlichen Minzblättern garnieren.

Dazu ein paar Beeren zu naschen ist völlig in Ordnung.

Energiedichte: 0,7 kcal/g 

 

Weitere leckere Shake-Rezepte (auch für die Umstellungstage) findet ihr im Buch "Köstliche Shakes":

Blog-Ad_Koestliche-Shakes-2017-1

Als Favorit speichern

Bitte melde dich an, um Favoriten zu speichern.

Ich möchte gerne wissen ob man die Shakes als kleine Portion ohne Haferflocken, Flohsamenschalen o.ä., nur mit Obst, Eiweißpulver, Milch oder joghurt auch als Nachtisch essen kann?
Danke

Vanessa - 12. Juli 2018

Die Shakes sind eigentlich ein Mahlzeitersatz - eine Portion Shakepulver nur mit Milch enthält bereits 200 kcal. Wenn du dann noch Obst und Joghurt dazu gibst, kommst du schnell auf 300 kcal, und das ist für einen Nachtisch eigentlich zuviel. Es sein denn, du hattest davor nur einen Rohkostsalat oder eine Suppe. Wenn du ihn also als Nachtisch einplanen möchtest, musst du auch immer die Hauptmahlzeit entsprechend planen. 

Vibono

Kommentieren
Bitte füllen Sie das Captcha aus.
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.