Vibono Android App Vibono iOS App
Vibono - Genussvoll abnehmen
Gratis
Gesundheit & Fitness

Suchbegriff eingeben:

Grüne Bohnen mit Speck

Tolle Beilage, nicht nur zum Grillen! Mit Energiedichte-Berechnung...

Zutaten für 2-4 Personen

600 g grüne Bohnen
50 g durchwachsenen Speck
1 kl. Zwiebel

Zubereitung

Die Bohnen kurz blanchieren (4-5 Min.) und abseien.

In einer Pfanne den Speck ohne zusätzliches Fett anbraten. Die Zwiebel in Ringe oder Streifen schneiden und mit dem Speck anbraten. Die Bohnen noch kurz dazugeben und alles vermengen.

Energiedichte: 0,5 kcal/g 

Tipp: Passt sehr gut zu rotem, gegrilltem Fleisch!

ED_Bohnen

Als Favorit speichern

Bitte melde dich an, um Favoriten zu speichern.

Toll, Anfang der Woche habe ich ein Rezept für grüne Bonen gesucht. Mein Mann hat mir von seinem Arbeitskollegen grüne Bohnen aus dem Garten mitgebracht. Suchte sie als Beilage zu Kartoffeln, Ich habe Bohnensalat gemacht und die Zutaten in den Ed-Recner eingegeben. Von dem Rest habe ich Bohnensuppe gemacht. Jetzt habe ich sogar noch ein Rezept von euch. Vielen Dank

Monika Schwarz - 30. Juli 2016

Ich hab das heute im Thermomix gemacht. Zuerst die Bohnen im Varoma blanchiert, dann das Wasser weggeschüttet und Speck und Zwiebeln angebraten. Bohnen und ein Schuss Sahne dazu und im Linkslauf noch 5 Minuten gekocht. Hat vorzüglich geschmeckt.

Isa Batzdorf - 1. August 2016

Hallo, bei mir kommen noch Tomaten, Knoblauch und Hähnchenbrust statt Speck dazu! Macht mega satt und schmeckt köstlich ;))

Gül Dogan - 15. September 2016

Bei uns gibt es statt Speck, mageren Lachsschinken. Davon darf es dann etwas mehr sein....super lecker, das Bohnenwasser wird getrunken, wie Gemüsebrühe .
Ein wirklich gutes Rezept, dass man gut und schnell zubereiten kann und auch ohne Grillfleisch satt macht.

regine elter - 26. Juli 2017

Kommentieren
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.