Suchbegriff eingeben:

Bratkartoffeln mit schnellem Salat

Schnell, erfrischend, sättigend!

Zutaten für 2 Portionen

400 g Kartoffeln
1 Salatgurke (circa 300 g)
300 g Cocktailtomaten
200 g Fetakäse
4 EL Olivenöl
3 EL dunkles Balsamico-Essig
etwas dunkle Balsamico Creme
etwas frischen Schnittlauch
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Die Kartoffeln in Scheiben schneiden und in einer Pfanne mit 2 EL Öl erhitzen und scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und bei mittlere Hitze und geschlossenem Deckel goldbraun braten.

In der Zwischenzeit die Tomaten und die Gurke waschen und in kleine mundgerechte Stück schneiden. Salzen und pfeffern sowie den Feta darüber zerbröseln und unterheben.

Den Essig und das übrige Öl über den Salat geben und vermengen. Auf Tellern anrichten und mit der Balsamico-Creme garnieren.

Die Kartoffeln mit dem Salat anrichten und mit frischem Schnittlauch und eventuell etwas grobem Salz bestreuen.

Energiedichte: 1,0 kcal/g 

 

Weitere abnehmtaugliche Rezepte gibt's im Vibono-Kochbuch "Kochen bis die Hose rutscht".

Blog-Ad_KbdHr

Als Favorit speichern

Bitte melde dich an, um Favoriten zu speichern.

Neues Lieblingsrezept

Miet Ze - 10. August 2018

Einfach, schnell, ohne Fleisch und völlig ausreichend.

Dagmar - 16. August 2018

Ich finde auch, unsere vegetarischen Gerichte sind super lecker und sättigend. Und wer unbedingt ein Stück Fleisch "braucht", kann sich problemlos etwas dazu Passendes in die Pfanne werfen ;) 

Vibono

Ist das auch was für abends? Wegen der Kartoffeln...

Steffi - 21. August 2018

Na klar, warum sollte man abends keine Kartoffeln essen? 

Vibono

na, wegen der Kohlenhydrate?

Steffi - 24. August 2018

Aber du kannst doch abends KH essen, zumindest bei uns ;) 

 

Vibono

Super, danke!

Steffi - 25. August 2018

Nehme ich gekochte oder rohe Kartoffeln?

Karola - 7. September 2018

Wenn nichts dabei steht, kannst du eigentlich immer von "roh" ausgehen.

Vibono

Kommentieren
Bitte füllen Sie das Captcha aus.
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.