Vibono Android App Vibono iOS App
Vibono - Genussvoll abnehmen
Gratis
Gesundheit & Fitness

Suchbegriff eingeben:

Chilihühnchen mit Fetazucchini

Schmeckt kein bisschen nach Abnehmen!

Zutaten für 2-3 Personen

300 g Hähnchenbrustfilet
500 g Zucchini
150 g Feta
300 g Drillings-Kartoffeln
(oder kleinere Kartoffeln)
3 Stiele Rosmarin
ein paar Thymianstiele
Salz
Pfeffer
1 Chilischote
Cayennepfeffer
10 g Öl
10 g Butter
20 g Kräuterbutter

Zubereitung

Die Hühnchenfilets jeweils in ca. 4 Teile schneiden und salzen und pfeffern. Mit ca. 10 g Öl, der zerkleinerten Chilischote und etwas Cayennepfeffer marinieren, zur Seite stellen und etwas durchziehen lassen.

Die Kartoffeln gründlich waschen (nicht zerteilen oder schälen).

Die Zucchini in Stückchen schneiden und am besten in eine Jenaer-Glasform (oder beliebige Auflaufform mit Deckel) füllen. Salzen und pfeffern und den Feta in kleinen Stückchen untermengen. Zum Schluss noch die Hälfte der Rosmarin- und Tymianblättchen unterheben und bei 200 °C Umluft für circa 35 Min. im nicht vorgeheizten Backofen garen.

Die kleinen Kartoffeln mit der Butter und den restlichen Kräutern ganz in eine Pfanne mit Deckel geben und bei mittlerer bis geringer Hitze garen. Zwischendurch immer wieder wenden bis sie gut durch sind.

Kurz bevor die Kartoffeln und die Zucchini fertig sind, die Hähnchen mit der Chilimarinade in eine Pfanne geben und goldbraun braten.

Alles zusammen auf den Tellern anrichten und die Kartoffeln noch mit etwas Kräuterbutter garnieren.

Energiedichte: 1,1 kcal/g 

 

Weitere abnehmtaugliche Rezepte gibt's im Vibono-Kochbuch "Kochen bis die Hose rutscht".

Blog-Ad_KbdHr

Als Favorit speichern

Bitte melde dich an, um Favoriten zu speichern.

Kommentieren
Bitte füllen Sie das Captcha aus.
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.