Vibono Android App Vibono iOS App
Vibono - Genussvoll abnehmen
Gratis
Gesundheit & Fitness

Suchbegriff eingeben:

Eier in Senf-Mandelsauce

Auch nach Ostern richtig lecker!

Zutaten für 1 Person:


2 Eier, hart gekocht
100 g TK Erbsen
300 ml Wasser
30 g weißes Mandelmus
Senf, Salz, Pfeffer, Curry
150 g Pellkartoffeln
Petersilie




Zubereitung:

Die Erbsen in dem Wasser bei mittlerer Hitze garen. Nach ca. 10 Min. Senf und die Gewürze hinzufügen und die Hitze hochdrehen. Das Mandelmus dazugeben und unter Rühren solange köcheln lassen, bis die Soße andickt. Pellkartoffeln und die gekochten Eier auf einem Teller anrichten und die Soße und Petersilie darüber verteilen.

Energiedichte: 0,8 kcal/g

Rezept und Foto von Erna Meyer. Danke!



Als Favorit speichern

Bitte melde dich an, um Favoriten zu speichern.

was könnte man anstelle des Mandelmuses nehmen?

Sina - 9. April 2013

das mandelmus hat hier die funktion die soße anzudicken, ihr einen sahnigen geschmack zu geben und ihr etwas "besonderes" zu verleihen. du kannst die soße aber auch mit speisestärke (348 kcal/100g) oder johannisbrotkernmehl (60 kcal/100g) andicken und mit saurer sahne (118 kcal/100g) verfeinern.

Erna - 9. April 2013

Wie stelle ich den Mandelmus her ?

Edda - 9. April 2013

Das gibt's zum Beispiel in Bioläden.

Andreas Schweinbenz - 10. April 2013

Und so kannst du es selber machen:
http://www.vegan-sein.de/304-weises-mandelmus-selber-machen.html

Andreas Schweinbenz - 10. April 2013

Wieviel Senf soll denn rein? Ohne Mengenangabe ist das bei Senf schwer abzuschätzen :-(

Antonie - 8. Oktober 2013

Nimm mal einen TL und schmeck's dann ab. Je nach Senf und Geschmack verträgt das dann noch 1-2 TL.

Andreas Schweinbenz - 9. Oktober 2013

es spricht doch sicher auch nichts dagegen, eine Mehlschwitze mit Milch aufgefüllt zu nehmen? So kenne ich Senfsoße

Ilka - 27. Oktober 2013

Kommentieren
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.