Suchbegriff eingeben:

Erfrischendes Ofengemüse

So toll können Blechgerichte sein!

Zutaten für 4 Portionen

750 g Kartoffeln
500 g Karotten
250 g Fenchel
500 g Rote Beete (vakuumiert)
300 g Mozzarella
50 ml Olivenöl
50 ml heller Balsamico-Essig
200 g Rucola
ein paar Zweige Rosmarin
ein paar Zweige Thymian
Salz
Pfeffer


Zubereitung:

Die Kartoffeln, die Karotten und den Fenchel waschen. Die Kartoffeln je nach Größe vierteln oder halbieren und in mehrere Streifen schneiden. Die Karotten ebenfalls je nach Größe in circa 4 cm lange Streifen schneiden. Die Fenchelblätter vom Strunk trennen und in eher dünne Streifen schneiden.

Alles gemeinsam auf ein großes Blech geben und mit reichlich Salz und Pfeffer würzen. Die Rosmarin- und Thymianzweige darunter mischen und alles mit dem Olivenöl beträufeln.

Bei 180 °C Umluft in den ungeheizten Ofen geben. In der Zwischenzeit die Rote Beete in Stücke schneiden, diese nach circa 30 Minuten unter das Gemüse mischen.

Den Rucola waschen und den Mozzarella in kleine Stücke schneiden.
Nach ungefähr 50 Minuten Gesamtgarzeit das Blech aus dem Ofen holen (alles sollte angenehm gebräunt sein).

Das Gemüse auf Teller verteilen, mit Rucola und Mozzarella garnieren und nochmals mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss alles noch mit etwas Balsamico beträufeln und genießen.

Energiedichte: 0,9 kcal/g 

 

Weitere abnehmtaugliche Rezepte gibt's im Vibono-Kochbuch "Kochen bis die Hose rutscht".

Blog-Ad_KbdHr

Als Favorit speichern

Bitte melde dich an, um Favoriten zu speichern.

Kommentieren
Bitte füllen Sie das Captcha aus.
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.