Vibono Android App Vibono iOS App
Vibono - Genussvoll abnehmen
Gratis
Gesundheit & Fitness

Suchbegriff eingeben:

Fruchtiger Couscous mit Karotten

Süß trifft herzhaft

Zutaten 2-3 Personen

400 g Hähnchenbrustfilet
200 g Couscous, roh
400 g Karotten
1 kleine Dose Mandarinen (150 g) o. frische
15 g brauner Zucker
10 g Cashewkerne
20 g Öl
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die Hähnchenfilets jeweils in 3 bis 4 Stücke schneiden und salzen und pfeffern. Die Karotten jeweils vierteln und in ca. 4 cm lange Stücke schneiden. Die Cashewkerne in kleine Stücke hacken.

Den Couscous in einen Topf geben und mit 200 g kochendem Wasser übergießen, umrühren und noch etwas Salz dazu geben. Mit geschlossenem Deckel ca. 10 Minuten ziehen lassen.

Die Karotten in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten und garen lassen. In einer zweiten Pfanne das Hähnchen goldbraun braten. Die Karotten bei mittlerer Hitze mit dem Zucker bestreuen und karamellisieren.

Die Mandarinen zu dem Couscous geben und vermengen, eventuell nochmal nachsalzen.

Die Hähnchen, die Karotten und den Couscous auf Tellern anrichten und die Karotten noch mit den gehackten Kernen bestreuen.

Energiedichte: 1,0 kcal/g 

 

Weitere abnehmtaugliche Rezepte gibt's im Vibono-Kochbuch "Kochen bis die Hose rutscht".

Blog-Ad_KbdHr

Als Favorit speichern

Bitte melde dich an, um Favoriten zu speichern.

Das ist mega lecker. Schnelle Küche.

Heike Hupkau - 29. November 2017

Einfach nur super geschmeckt. Habe aber das Fleisch und die Möhren in einer Pfanne gebraten. Das gibt's jetzt jede Woche. Ging einfach und schnell. Danke. LG

Marion Lingelbach - 14. Dezember 2017

Kann man Couscous auch für die Umstellungstage kochen?

Pascale Poss - 2. Januar 2018

Nein, Couscous ist nicht für die UTs geeignet.

Vibono

Kommentieren
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.