Vibono Android App Vibono iOS App
Vibono - Genussvoll abnehmen
Gratis
Gesundheit & Fitness

Suchbegriff eingeben:

Gefüllter Hokkaidokürbis mit Feta

Eine herzhafte Angelegenheit!    Foto gesucht!

Zutaten für 2 Personen

1 Hokkaidokürbis
1 Stück Feta-Käse
1 Zwiebel, geschält und in kleine Würfel geschnitten
4-5 Tomaten (oder ½ Dose Tomatenstücke)
½ TL Koriander
1 TL Kreuzkümmel
½ TL Majoran

Zubereitung

1) Kürbis waschen, halbieren und die Kerne mit einem Löffel herausschaben. ½ TL Kreuzkümmel und den Koriander im Mörser zerstoßen (oder schon gemahlen verwenden) und die Kürbishälften innen damit bestreuen. Innen mit ein wenig Olivenöl beträufeln.
2) Kürbishälften mit der Schnittfläche nach unten auf ein Backblech (am besten mit Backpapier belegt) setzen und ca. 30 Min bei 200C im Ofen weich garen (evtl. mit der Gabel testen).
3) Die Tomaten am runden Ende mit einem Messer einritzen. In einer Schüssel mit kochendem Wasser übergießen und nach ca. 30 Sekunden abgießen und schälen. In Stücke schneiden (und evtl. entkernen).
4) Zwiebeln in ein wenig Olivenöl („einmal um die Pfanne“) anschwitzen. Restlichen Kreuzkümmel mit Majoran im Mörser zerstoßen und unter die Zwiebeln rühren. Nach ein paar Minuten die Tomaten zugeben und einige Minuten dünsten lassen. Mit Salz und Pfeffer und evtl. einem Schuss Essig abschmecken.
5) Sobald die Kürbishälften gar sind, jeweils eine in einen tieferen Teller geben. Den Käse in Würfel schneiden und unter die Tomatenmasse rühren. Sofort in die Kürbishälften füllen und servieren.

Energiedichte: 0,8 kcal/g

Danke für das Rezept, Christine Fruh!

Foto gesucht
Wer hat Lust das Gericht nachzukochen und uns ein Foto zu schicken an rezepte@vibono.de?

Als Favorit speichern

Bitte melde dich an, um Favoriten zu speichern.

Kommentieren
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.