Vibono Android App Vibono iOS App
Vibono - Genussvoll abnehmen
Gratis
Gesundheit & Fitness

Suchbegriff eingeben:

Glasnudelpfanne mit Rind

Pasta mal auf asiatisch!

Zutaten für 2-3 Personen

200 g dicke Glasnudeln, roh
150 g Champignons
150 g Zucchini
300 g Rinderfilet
10 ml Sesamöl
10 g Sesamsamen
100 ml Bulgogi Marinade*
Salz, Pfeffer
*) Gibt's im Asialaden oder einfach aus 1 Stück Ingwer, 2 Knoblauchzehen, 2 EL Zucker, 100 ml Sojasauce und 5 EL Rapsöl selbst zusammen mischen.

Zubereitung

Das Rinderfilet gegen die Faserrichtung in dünne Scheiben schneiden. Das geht am besten gefroren oder mit einem sehr scharfen Messer. Auf einen tiefen Teller geben und mit der Hälfte der Bulgogi Sauce marinieren. Mindestens 6 Stunden kalt stellen und ziehen lassen. (Am besten am Vortag vorbereiten.)

Das Fleisch in einer großen Pfanne kurz anbraten. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

Die Champignons in Scheiben und die Zucchini erst in Scheiben und dann Streifen schneiden. Die Champignons ohne Öl in die Pfanne geben und anbraten, bis das Wasser austritt. Dann die Zucchini und das Sesamöl dazugeben und zusammen garen lassen.

In der Zwischenzeit die Glasnudeln in kochendem Salzwasser garen (das geht etwas schneller als mit normalen Nudeln) und dann abschütten.

Die Nudeln mit der restlichen Marinade und dem Fleisch in die Pfanne zu den Zucchini und Champignons geben. Alles gut durchmengen, vom Herd nehmen und mit Salz und Pfeffer würzen. In tiefen Tellern oder in Schüsseln servieren und mit etwas Sesam bestreuen.

Energiedichte: 1,1 kcal/g 

 

Weitere abnehmtaugliche Rezepte gibt's im Vibono-Kochbuch "Kochen bis die Hose rutscht".

Blog-Ad_KbdHr

Als Favorit speichern

Bitte melde dich an, um Favoriten zu speichern.

Kommentieren
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.