Vibono Android App Vibono iOS App
Vibono - Genussvoll abnehmen
Gratis
Gesundheit & Fitness

Suchbegriff eingeben:

Hackfleisch-Kartoffel-Gratin

Ofenfrisch und megalecker

Zutaten für 3-4 Personen:


1 kleine Aubergine
1/2 rote Paprika
200 g Tomaten
300 g mageres Rinderhackfleisch
30 g Feta
50 g Light Raspelkäse
ca. 100 ml Milch (1,5%)
8-10 Kartoffeln
25 g Ceme Fraiche light
1 TL Butter
1 Zwiebel
3 Zehen Knoblauch
etwas Rotwein
2 EL Tomatenmark
Pfeffer, Salz
1 Msp. Zimt, gemahlen
1/2 TL Thymian, 1/2 TL Oregano




Zubereitung:

Die halbe Aubergine, halbe Paprikaschote und 2 Tomaten würfeln. Aubergine leicht salzen. Eine Zwiebel und drei Knobi klein schneiden.

Kartoffeln schälen und in Salzwasser kochen (Schnellkochtopf 10 Min.) und daraus mit Butter, Milch und geraspeltem light Käse ein Kartoffelpürree machen.

Rinderhack anbraten (ohne Zugabe von Fett), Zwiebeln, Knobi mit anbraten, mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Dann das Gemüse dazu geben. Tomatenmark mit anschwitzen und mit etwas Wasser und 1 Schuß Rotwein ablöschen. Etwas köcheln lassen. Feta dazugeben. Kräftig mit Salz, Pfeffer, Thymian, Oregano und einer Prise Zimt abschmecken. Kurz durchkochen lassen und in eine Auflaufform geben.

Creme fraiche light und Kartoffelbrei darauf geben und den restlichen Käse light darauf streuen. Im Backofen auf Umluft ca. 200 Grad 30-35 Min backen.


Energiedichte: 0,9 kcal/g 

Rezept und Foto von Susi Loch.

Als Favorit speichern

Bitte melde dich an, um Favoriten zu speichern.

Ich habe mich noch nicht so ganz eingelesen, deswegen wüsste ich gerne ob dieses Rezept auch als Abendessen geeignet ist.

Viele Grüße

Ulrike - 13. Februar 2013

Ja, ist es! :-)
Man darf abends nämlich durchaus Kohlenhydrate essen.
http://www.vibono-abnehmen.de/darf-ich-abends-kohlenhydrate-essen/

Andreas Schweinbenz - 22. Februar 2013

Habe das Rezept gestern nachgekocht, war superlecker aber die Aubergine ist nicht so mein Gemüse. Der Zimtgeschmack rundet das Ganze schön ab!!

Nicki - 1. März 2013

Habe das Gratin gestern gekocht...es war sehr lecker! Danke für das tolle Rezept :-D

Sabrina - 12. April 2013

Creme fraiche Light ist ja leider laktosehaltig. Geht es auch mit normalen Creme Fraiche ? Dieses ist laktosefrei. Oder schnellt die Energiedichte dadurch zu weit nach oben für ein Abendessen ?

AJ - 7. Mai 2013

Normale Creme fraiche enthält doch genauso Laktose. Von beiden gibt's aber wahrscheinlich auch laktosefreie Versionen, oder?

Andreas Schweinbenz - 7. Mai 2013

Hallo,
Wie ertragen sich denn die Kartoffeln mit den Umstellungstagen und den Kohlenhydraten???

Petra - 20. Mai 2013

Kartoffeln haben ja nur RELATIV aber nicht ABSOLUT viele Kohlenhydrate. Im Zusammenspiel mit den anderen Zutaten dieses Rezepts sind die Kartoffeln also ok. Aber wir nehmen es trotzdem für die Umstellungstage heraus, um Verwirrungen zu vermeiden.
Mehr zu den Kohlenhydraten in Kartoffeln übrigens im Coaching-Brief Nr. 39:
www.vibono.de/pdfs/Vibono-Coaching-Brief-39.pdf

Andreas Schweinbenz - 21. Mai 2013

Super lecker, steht bei uns ab jetzt öfter auf dem Tisch
Danke

jasmin - 2. Juli 2014

Kommentieren
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.