Vibono Android App Vibono iOS App
Vibono - Genussvoll abnehmen
Gratis
Gesundheit & Fitness

Suchbegriff eingeben:

Hähnchen-Mango-Ananas-Bananencurry an Kokos

Nach fruchtig-exotischer Art 

Zutaten für 3 Personen

6 Hähnchenfilets
2 Chilischoten
500 g Ananas (große Dose, am besten ungezuckert)
100 g Schmand
100 g Frischkäse mit Chili (z. B. Philadelphia Sweet Chili)
150 ml Mango-Chutney
1 rote Paprika
2 Lauchzwiebeln
1 sehr weiche Mango
1 Banane
ca. 100 g Kokosflocken
2 EL Butter
Salz, Pfeffer, Currypulver
 
 
Zubereitung 
Am Vortag die Mango schälen, zusammen mit den geputzten Chilischoten pürieren und mit dem aufgefangenen Ananassaft verdünnen. 2 Hähnchenfilets in große Streifen schneiden (je Person 2 Streifen), die anderen in feine Streifen schneiden, mit der Mango-Chili-Ananassoße vermengen und in einem verschlossenen Gefäß im Kühlschrank ca. 12 Sunden durchziehen lassen.
Am nächsten Tag die großen Hähnchenfiletstreifen aus der Marinade nehmen und in den Kokosflocken wälzen, diese dann in Öl braten, gut auf Küchenkrepp abtropfen lassen, und warm stellen.
Butter in einer Pfanne zerlassen, die restlichen, feinen Hähnchenfilet-Streifen dazugeben und goldbraun anbraten.
Dann die restliche Marinade aufgießen und ca. 10 Min. köcheln lassen. Schmand, Frischkäse und Mango-Chutney dazugeben und weitere 10 Min. bei geringer Hitze köcheln lassen.
Paprika in Stücke schneiden und mit den Ananasstücken dazugeben, anschließend mit Curry, Pfeffer und Salz abschmecken.
Zum Schluss die Banane und die Lauchzwiebeln vorsichtig unterheben.
 
Energiedichte: 1,4 kcal/g
 
Rezept und Foto von Bärbel Lucke. Danke!
 
Als Favorit speichern

Bitte melde dich an, um Favoriten zu speichern.

was könnte man den anstatt der Mango-Chutney soße noch nehmen? hab alle smögliche gefunden außer Mango-Chutney...:(((

marie - 20. November 2013

Im guten Supermarkt gibt's Mango-Chutney. Oder im Asia-Shop. Es lohnt sich danach zu suchen!

Andreas Schweinbenz - 20. November 2013

wieviel darf man pro Person davon essen.

christa - 19. Februar 2014

AnanasDose klein mittel gross? Ist der Reis bei der ED bereits berücksichtigt?

nancy - 17. Juli 2014

Bis du satt bist, Christa!

Andreas Schweinbenz - 18. Juli 2014

Nanca, eine normale Dose mit knapp 500 Gramm Ananas. Der Reis ist in der ED nicht berücksichtigt, aber der hat ja sogar eine niedrigere ED, nämlich 1,1 kcal/g.

Andreas Schweinbenz - 18. Juli 2014

Also brauch ich den Reis sowieso nicht dazu rechnen, aufgrund der niedrigen ED?

nancy - 22. Juli 2014

Nancy, du brauchst nur zu wissen, dass der Reis ebenso, wie das beschriebene Gericht eine "grüne" Energiedichte hat. Das bedeutet: Du darfst und sollst dich damit satt essen.

Andreas Schweinbenz - 23. Juli 2014

Danke.

nancy - 23. Juli 2014

Stimmt das, 12 Std ziehen lassen oder ist das ein Tippfehler und heißt 1-2 Std?

Susi - 10. November 2015

Die 12 Stunden stimmen. Je länger Marinaden einziehen, desto leckerer wird das Fleisch.

Vibono

Hallo, bin dabei dass Gericht zu machen, ich liebe all die tollen Zutaten. leider wird Curry nur im Titel erwähnt.....und warum bitte 200 Gramm Kokusraspel? Zum einlegen ist klar...kommt der Rest in die Soße? Wäre lieb wenn ich da noch ergänzende Angaben bekommen könnte, ansonsten vielen Dank für das tolle Gericht

Angelika - 5. Februar 2016

Die Kokosrapseln brauchst du nur um die Filets zu panieren, ich habe die Menge mal ein wenig angepasst ;) 

Vibono

Lecker!

Silvi - 16. Februar 2016

Als Typ 1 Diabetikerin sind mir das viiiiel zu viiiiele Kohlenhydrate!

Marion - 19. Juli 2016

Dann sind für dich unsere Kategorien Für Umstellungstage und Kohlenhydratarm perfekt geeignet. 

Vibono

Kommentieren
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.