Vibono Android App Vibono iOS App
Vibono - Genussvoll abnehmen
Gratis
Gesundheit & Fitness

Suchbegriff eingeben:

Bunter Gemüse-Auflauf mit Karotten-Zucchini-Boden

Ein Gemüseparadies zum Schlemmen

Zutaten für 2 Personen:


Für den Boden:
400 g Zucchini
500 g Möhren/Karotten
3 EL Vibono Pur
zum Würzen Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Paprika usw. (nach Bedarf)

Für die Soße:
150 g Frischkäse mit Joghurt
200 g passierte Tomaten

Für den Belag:
100 g Mais
1 Paprika
2 Tomaten
1 Stange Porree
1 mittelgroße Zwiebel
4 magere Schinkenscheiben
200 g Käse




Zubereitung:

Boden:
Backofen auf 160° Umluft vorheizen. Zucchini und Möhren schälen. Anschließend raspeln oder im Mixer grob zerkleinern (sollte jedoch kein Pürree sein!). Vibono Pur (oder ersatzweise Mehl) untermischen. Nach Bedarf würzen und nun nochmal kräftig durchrühren. Alles ca. 1 cm dick in eine gefettete Backform geben und etwa 45-60 Min. backen bis die Flüssigkeit verdampft ist.

Belag und Soße:
In der Zwischenzeit Gemüse und Wurst kleinschneiden, sowie für die Soße Frischkäse und Tomaten verrühren.

Boden aus dem Ofen nehmen und Soße darauf verteilen. Anschließend Schinkenscheiben und Gemüse über die Soße geben. Das kann ruhig eine dicke Schicht sein.

Das Ganze nochmals 20-30 Min. in den Ofen. Den Käse erst in den letzten 5 Minuten überstreuen und zerlaufen lassen.

Achtung! Beim Belegen des Bodens darauf achten, dass das Gemüse gut abgetropft ist, da sonst die Flüssigkeitsmenge zuviel wird.

Energiedichte: 0,8 kcal/g

Rezept und Foto von Jasmin Held. Danke!



sehr leckeres Rezept, reicht gut für drei Personen! sehr zu empfehlen. so schmeckt Gemüse auch kindern total lecker ;)
***** Sterne !!!

Anke - 6. April 2013

Der Auflauf ist einfach nur lecker!! Ich hatte noch einen kleinen Rest Sauce Hollandaise übrig, den habe ich mit in die Tomaten-Käse-Sauce gerührt.
Ich frage mich, ob es auch schmeckt, wenn man Karotten und Zucchini nicht vorher backt, sondern alles an Gemüse mischt, mit der Soße übergießt und dann backen lässt? Das würde mir die Arbeitszeit deutlich verkürzen (komme abends immer sehr spät heim und habe nicht viel Zeit zum Kochen). Das probiere ich beim nächsten Mal :-)
Auf alle Fälle - danke für dieses tolle Rezept.

Barbara - 9. April 2013

Da ich nach SiS lebe würden mich EW und KH interessieren. Finde ich die Werte irgendwo?
Mich würde überhaupt auch der Eiweissgehlat und KH in den Shakes interessieren...
Danke ;)

Bärbel - 2. September 2013

Wir halten nichts davon, die Makronährstoffe detailliert zu betrachten. Bei Vibono interessiert nur die Energiedichte. (Mehr dazu in unseren kostenlosen Coaching-Briefen Nr. 3 u. 4: www.vibono.de/coaching-briefe).
Die Inhaltsstoffe unserer Shakes finden Sie hier:
http://www.vibono-abnehmen.de/inhaltsstoffe-unserer-eiweispulver/

Andreas Schweinbenz - 2. September 2013

Kommentieren
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.