Vibono Android App Vibono iOS App
Vibono - Genussvoll abnehmen
Gratis
Gesundheit & Fitness

Suchbegriff eingeben:

Knödel-Sauerkraut Auflauf

Die deftige, vibono-taugliche Auflauf-Entdeckung des Herbstes!

Zutaten für 4-6 Personen:


650 g Sauerkraut
8 Semmelknödel, selbstgemacht o. Fertigprodukt
400 g magere Schinkenwürfel, roh
3 große Zwiebeln
3 Eier
200 g Crème fraîche light o. besser Saure Sahne
150 ml Milch
100 g Raspelkäse, 16% absolut
1 Tasse Gemüsebrühe
Etwas Zucker
Salz und Pfeffer
Paprikapulver




Zubereitung:

Die Knödel, wenn nicht selbstgemacht, nach Packungsangabe zubereiten, unter kaltem Wasser abschrecken, aus dem Kochbeutel lösen und halbieren.

Sauerkraut in ein Sieb geben und kurz abspülen (muss man aber nicht). Mit einer Tasse Gemüsebrühe zum Kochen bringen, mit etwas Salz und Zucker würzen. Ca. 10 Minuten köcheln lassen und nochmals abschmecken. Zwiebeln in dünne Ringe schneiden, in etwas Öl in der Pfanne anbraten, Schinkenwürdel dazu und mit anbraten. Eier, Milch und Creme fraiche/Saure Sahne verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

Das Sauerkraut in eine Auflaufform einfüllen und die Knödelhälften in gleichmäßigen Abständen darauf setzen. Die Eiermilch über Knödel und Kraut gießen, die Zwiebeln darauf verteilen und alles mit dem Käse bestreuen. Im Ofen bei 200°C ca. 30 Minuten backen, bis der Käse und die Eiermasse goldbraun und knusprig sind.


Energiedichte: 1,0 kcal/g 


Danke für das Rezept und das Foto, Kerstin von Harten!

Als Favorit speichern

Bitte melde dich an, um Favoriten hinzufügen zu können.

hab ich gestern zubereitet und hat super lecker geschmeckt! Danke für das tolle Rezept !

Gudrun - 26. November 2012

ich habs heute gemacht und meinen wählerischen Kindern vorgesetzt. Kommentar: lecker ;-) Danke - mir hats auch geschmeckt :)

Conny - 27. Dezember 2012

Kommentieren
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.