Suchbegriff eingeben:

Kokos-Mango-Crunch

Herrlich süßer Pfannkuchengenuss!

Zutaten für 2 Portionen

Teig:
4 Eier
ca. 100 ml Milch
4 EL Vibono Pur (40 g)
etwas Mineralwasser
10 g Kokosflocken

Belag:
300 g Naturjoghurt
300 g Mango
Saft von 1/2 Limette
20 g Cashewkerne
30 g Kokosflocken
20 g brauner Zucker
20 g Rosinen

Zubereitung

Alle Teigzutaten mit einem Schneebesen klümpchenfrei zusammenrühren.
Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Kern lösen und klein schneiden. Die Cashewkerne grob hacken.

Die Mangostücke und den Limettensaft in den Joghurt geben (je nach Geschmack können die Stücke auch in den Joghurt püriert werden).

Aus dem Teig in einer Pfanne 2 Pfannkuchen backen und auf Teller legen. Anschließend in der gleichen Pfanne die Cashewkerne, 2/3 der Kokosflocken, die Rosinen und den braunen Zucker vermengen und kurz karamellisieren.

Den Crunch gemeinsam mit dem Joghurt auf dem Pfannkuchen anrichten und mit den restlichen Kokosflocken garnieren.

Energiedichte: 1,3 kcal/g 

 

Weitere abnehmtaugliche Rezepte gibt's im Vibono-Kochbuch "Kochen bis die Hose rutscht".

Blog-Ad_KbdHr

Als Favorit speichern

Bitte melde dich an, um Favoriten zu speichern.

Kommentieren
Bitte füllen Sie das Captcha aus.
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.