Vibono Android App Vibono iOS App
Vibono - Genussvoll abnehmen
Gratis
Gesundheit & Fitness

Suchbegriff eingeben:

Kürbis-Vollkorn-Brot

Leckeres Kürbis-Brot

Zutaten für 5-6 Personen:

300 g Kürbis (Hokkaido)
500 ml Wasser
1 Würfel frische Hefe
2 TL Zucker
3 TL Salz
700 g Dinkelvollkornmehl
nach Belieben: Kürbis- oder Sonnenblumenkerne


Zubereitung:

Den Kürbis mit einer Küchenmaschine oder ähnlichem klein mahlen/raspeln und mit den anderen Zutaten zu einem Hefeteig verarbeiten. Am besten geht das in einer guten Küchenmaschine, da der Teig ein wenig klebt. Ggf. einfach noch ein bisschen Mehl dazugeben.

Den Teig in eine große gefettete Kastenform geben, dann ca. 30 Min. mit einem Tuch abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.

Anschließend im vorgeheizten Backofen bei ca. 180 Grad Umluft 50-60 Min. backen.

Wer nur eine kleine Familie hat, nimmt einfach nur die Hälfte, dann reicht auch eine kleine Kastenform aus, die Backzeit verringert sich dann auf 40-45 Min.

Energiedichte: 1,8 kcal/g

Rezept und Foto von Daniela Griffel. Danke!



Als Favorit speichern

Bitte melde dich an, um Favoriten zu speichern.

Ich habe das Brot zum 1.mal gebacken...was soll ich sagen :bin total begeistert, sehr saftig und locker. Solange es Kürbis gibt gibt es auch dieses Brot bei mir. ;-)

Silvia Homberg - 7. Oktober 2013

...muss die Schale vom Hokkaido entfernt werden?

Sonja - 12. Oktober 2013

Nein! Beim Hokkaido-Kürbis kann man die Schale mitessen. :-)

Andreas Schweinbenz - 14. Oktober 2013

Ich habe diese Brot gebaken ....bin ich begeistert :-))))))

Iwona - 14. Oktober 2013

Sooo,Teig ist in der Form ! Nun bin ich gespannt wie er gelingt!

knutzi62 - 1. November 2013

was passt denn als Belag?

Sylvia Ho - 22. November 2013

Belag? Z.B. fettarmer Frischkäse und Diät-Marmelade. Die gesamte ED ist dann "grün". :-)

Andreas Schweinbenz - 25. November 2013

danke Andreas das hört sich gut an werde es fürs We backen. Bin mal gespannt :-)

Sylvia Ho - 25. November 2013

tolles brot. ist locker und schmeckt klasse!

Olaf Fischer - 1. Januar 2014

Kommentieren
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.