Vibono Android App Vibono iOS App
Vibono - Genussvoll abnehmen
Gratis
Gesundheit & Fitness

Suchbegriff eingeben:

Löwenzahnsalat mit Gänseblümchen und Ei

Frühling pur!



Zutaten für 2 Personen

4 Handvoll junge Löwenzahnblätter
nach Belieben 1 kleine Handvoll junger Spitzwegerichblätter
1 kleine Handvoll Gänseblümchenblüten
2 hart gekochte Eier
2 EL weißer Balsamico-Essig
3 EL Olivenöl
2 TL Dijonsenf
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Eier schälen und in Achtel schneiden. Löwenzahn, Gänseblümchen und ggf. Spitzwegerich waschen und trockenschleudern.
Löwenzahn und Spitzwegerich in grobe Stücke rupfen oder schneiden.
Balsamico mit Olivenöl, Senf, Salz und Pfeffer verquirlen, Löwenzahn und Spitzwegerich dazugeben und gründlich vermengen. Ei und Gänseblümchen zugeben, vorsichtig noch einmal durchmischen.

Tipp:
Bei den Gänseblümchen nur die Blüten verwenden. Der Stengel schmeckt bitter.

Das klingt sehr lecker
Wollte schon öfters mal Löwenzahn probieren.
Habe im Garten auch viel davon aber ich habe irgendwie auch bammel das zu pflücken und zu Essen.
Wo bekomm ich sonst anderswo die Zutaten her ?

disna - 3. Mai 2012

Löwenzahn gibts hier in Italien soooooooviellllll gutes Rezept

Marion - 3. Dezember 2012

Kommentieren
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.