Vibono Android App Vibono iOS App
Vibono - Genussvoll abnehmen
Gratis
Gesundheit & Fitness

Suchbegriff eingeben:

Müsli mit Aprikosen

Schmeckt herrlich frisch nach Sommer!

Zutaten für 1 Person

100 g Naturjoghurt
50 g Quark (20%)
30 g Haferflocken
1 Banane
60 ml Milch
100 g Aprikosen
10 g Paranuss
10 g Sonnenblumenkerne

Zubereitung

Die Banane mit einer Gabel zerdrücken. Mit der Milch, dem Quark und dem Naturjoghurt verrühren. Die Haferflocken einrühren. Mit den klein geschnittenen Aprikosen, den Sonnenblumen und 1-2 Parnusskernen garnieren.

 

Energiedichte: 1,1 kcal/g 

ED_M-sli-mit-Aprikosen_526

Als Favorit speichern

Bitte melde dich an, um Favoriten zu speichern.

Superlecker und schön frisch !

Andrea Atropa - 23. Juli 2016

Aber davon darf ich dann soviel essen wie ich möchte - richtig ??

Kaukenberg - 24. Juli 2016

Richtig :) 

Vibono

Von der angegeben Menge werde ich für 4 Std.nicht satt,
Was habt ihr dafür fuer einen Rat fuer mich ?

Gabi - 8. September 2016

Einfach etwas mehr zubereiten.

Vibono

Kann ich dafür auch getrocknete Aprikosen nehmen?

Anonym - 18. Oktober 2016

Besser nicht, da getrocknete Früchte fast nur aus Zucker bestehen.

Vibono

Gibts eine grenze bei der energiedichte pro tag? Ich frage im allgemeinenäm

Wie soll das abnehmprogramm ablaufen?

Merlanta Er - 22. Oktober 2016

JA aber wenn ich jetzt die doppelte Menge essen wollte/könnte, dann müsste ich doch die Energiedichte auch doppelt nehmen, sodass ich dann auf 2,2 komme...ist das richtig?

Marlen - 28. Dezember 2016

Nein, denn die ED einer Mahlzeit ist nicht davon abhängig, wieviel du davon isst. 

Vibono

Hi, ich kann da aber auch jedes andere Obst dazu machen oder? Falls ich keine Aprikosen da habe?!

johannisberg - 6. Juli 2017

Ja, kannst du.

Vibono

Tolles Rezept. Ich habe die Haferflocken noch mit 200ml Wasser gekocht, erst dann dazu gegeben, damit könnt ihr die ED sogar noch auf 0,8 senken... LG Gabi

gabi - 8. August 2017

Hallo,
Aprikosen sind nicht so mein Ding und ich habe gelesen s.o. dass ich auch anderes mObst nehmen kann.
Darf es nur frisches sein oder kann ich z.B. auch Obst aus der Dose z.B. Pfirsiche oder Mandarinen verwenden oder muss/soll das auch frisch sein?

Lydia Goese - 25. Februar 2018

Da Obst aus der Dose fast immer gezuckert ist, und auch nicht mehr sehr viele Vitamine und Nährstoffe enthält, raten wir eher davon ab.
Besser: TK-Obst (auch hier auf zugesetzten Zucker achten!), und natürlich frisches Obst.

Vibono

Kommentieren
Bitte füllen Sie das Captcha aus.
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.