Vibono Android App Vibono iOS App
Vibono - Genussvoll abnehmen
Gratis
Gesundheit & Fitness

Suchbegriff eingeben:

Paprikaputenschnitzel mit Reis und Gemüse

Macht ruck-zuck papp-satt. Lecker!

Zutaten für 2-3 Personen:


1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 l Wasser
1 1/2 TL Salz
1/4 TL Pfeffer
300 g Reis
600 g Hähnchen- oder Putenschnitzel
1 1/2 TL Salz
1 TL Paprikapulver, edelsüß
1/2 TL Peffer
etwas Öl
3 rote Paprikaschoten
250 g frische Champignons

Für die Soße:
30 g Mehl
30 g Wasser
200 g Schmand
1 TL Gemüsebrühe
etwas Cayennepfeffer
1/4 TL Salz




Zubereitung:

Die Zwiebel halbiert mit der Knoblauchzehe im Mixtopf zerkleinern (3 Sek./Stufe 5). Das Wasser, Salz und Pfeffer zugeben und dann mit dem Reis in dem Gareinsatz garen (10 Min./Varoma/Stufe 1).

Das Hähnchen- oder Putenschnitzel mit Salz, Paprikapulver und Pfeffer würzen, in einer Pfanne mit etwas Öl kräftig anbraten (es muss nicht durchgebraten sein) und in den Einlegeboden legen (oder zum Schluss nur in der Pfanne braten, je nach Belieben).

Die Paprikaschoten in Würfeln, die frischen Champignons in Scheiben bzw. geviertelt im Dampfgaraufsatz verteilen. Alles aufsetzen und weitergaren (20 Min./Varoma/Stufe 1). Aufsatz und Reis beiseite stellen.

Für die Soße die Garflüssigkeit, die Hälfte vom Gemüse, das Mehl, Wasser, Schmand, Gemüsebrühe, etwas Cayennepfeffer und Salz zugeben und pürieren (8 Sek./Stufe 5). Anschließend aufkochen (3 Min./100°/Stufe 2). Falls die Soße ein bisschen zu dick und zu wenig ist, etwas Milch hinzufügen und noch ein bisschen nachwürzen.

Energiedichte: 1,1 kcal/g

Rezept und Foto von Sandra Högg. Vielen Dank!



Als Favorit speichern

Bitte melde dich an, um Favoriten hinzufügen zu können.

Oh super. Ich freue mich über alle Rezepte die im Themomix zubereitet werden können :-))

Haas Brunhilde - 25. Februar 2014

Hallo

Vielen Dank für das leckere Rezept, war super, kann ich nur weiter empfehlen.
Ich habe keinen Termomix, ging aber auch anders.

Ich habe jetzt allerdings noch eine andere Frage. Ich habé mir für am Abend aus Speiesquark Magerstufe, 1 Mango und 1 Vanilleschote und Stevia Streusüsse einen Quark gemacht, kann man das Abends essen, habe noch Flohsamen dazugegeben.

lg ute

ute - 27. März 2014

Ja, Ute, das ist perfekt! :-)

Andreas Schweinbenz - 27. März 2014

Hallo

Vielen Dank für die schnelle Antwort, das finde ich super.


lg ute

ute - 27. März 2014

Also wenn ich dieses "Gerät" nicht besitze, könnte ich die Soße auch mit so nen Pürierstab pürieren!? Oder liege ich da ganz falsch??!! Lg Klaudia

Klaudia - 27. März 2014

Hallo Klaudia

Ich hatte auch einen Pürierstab benutzt, das geht super

lg ute

ute - 28. März 2014

Hallo...und hiiiilfe ich würde sooo gerne problemlos abnehmen...aber ohne große kochaufwendigkeit...auch wenn ich seeehr gerne koche...bin 37 jahre und nuuur am verzweifeln...
Biiiiite um dringende hiiiiiilfe...
Glg anna

Anna - 5. Juni 2014

Boaarrr es war sooooi lecker. Heute Mittag gekocht. Mein Lieblingsessen.Yammmmmy

Taubner Ute - 14. Juni 2014

Superlecker das ganze! Sogar mein gefräßiger Mann ist satt geworden!

Sina Reitter - 29. Juli 2014

Anna, alles, was du wissen musst, erfährst du hier: http://www.vibono.de/abnehmen

Andreas Schweinbenz - 30. Juli 2014

sehr sehr lecker und frisch...ist gerade nochmal 8im Thermomix :-)

dajana thesling - 13. August 2014

Soll das wirklich für 2-3 Personen sein? Kommt mir unheimlich viel vor.... Spielt es eine Rolle, welchen Reis man nimmt?

Birgit Tillenburg - 18. August 2014

Birgit, reduziere die Mengen einfach, wenn die Portionen zu gross sind.

Andreas Schweinbenz - 26. August 2014

Kommentieren
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.