Vibono Android App Vibono iOS App
Vibono - Genussvoll abnehmen
Gratis
Gesundheit & Fitness

Suchbegriff eingeben:

Pflaumen-Apfel-Shake

Fruchtiges, sattmachendes Herbst-Frühstück!

Zutaten für 2 Portionen:

10 Pflaumen 1 mittelgroßer Apfel 250 ml fettarme Milch 2 EL Vibono Pur 1 TL Honig 1 Messerspitze Zimt 1 Becher (150 g) Naturjoghurt Zubereitung:

8 Pflaumen (entkernt) und den Apfel mit dem Pürierstab pürieren. Die Milch, das Eiweißpulver, den Honig und den Zimt dazugeben. Alles cremig rühren. Den Naturjoghurt auf zwei Gläser verteilen. Den Shake vorsichtig daraufgießen. Mit jeweils einer halbierten Pflaume garnieren. Energiedichte: 0,7 kcal/g Tipp: Noch länger satt macht der Shake, wenn man 1-2 TL Flohsamenschalen einrührt.

Als Favorit speichern

Bitte melde dich an, um Favoriten zu speichern.

Passende Artikel

Absolut lecka .......!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Iwona - 9. Oktober 2013

Kann ich das Eiweißpulver auch ausschließlich mit Quark verrühren, d.h. die Milch weg lassen? Stehe nämlich absolut auf Quarkspeisen.

Mutzke1965 - 18. Oktober 2013

Das wird eine sehr trockene Angelegenheit. Ggf. einfach etwas fettarme Milch oder Wasser dazugeben. Und gut durchrühren!

Andreas Schweinbenz - 18. Oktober 2013

iIst das Eiweispulver notwendig oder ist das Rezept auch ohne Eiweispulver genau so sättigent und nährstoffreich.

Marcus - 22. Oktober 2013

Ohne das Eiweißpulver ist's halt eher ein Smoothie. Und der sättigende Effekt des Eiweiß fällt komplett weg.

Andreas Schweinbenz - 22. Oktober 2013

Kann man auch Backpflaumen für dieses Rezept nehmen???

Gudrun Meinke - 12. März 2016

Nein, besser nicht: Frische Pflaumen haben eine ED von 0,4, Trockenpflaumen eine ED von 2,9, da sie fast nur noch aus Fruchtzucker bestehen.

Vibono

Kommentieren
Bitte füllen Sie das Captcha aus.
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.