Suchbegriff eingeben:

Rührei mit Tomaten und Frühlingszwiebeln

Eiweißreicher Frühstücksklassiker

Zutaten für 1 Portion

3 Eier
1 große Tomate
1 TL Butterschmalz
1 Frühlingszwiebel
Salz, Pfeffer
 

Zubereitung

Das Butterschmalz in einer Pfanne zergehen lassen. Die Eier aufschlagen, in die Pfanne geben und verquirlen. Die Tomate klein schneiden und dazu geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und alles verrühren. Stocken lassen bis das Ei goldgelb ist. Dann auf einen Teller geben.

Die Frühlingszwiebel in ca. 1/2 cm breite Röllchen schneiden und über das Rührei geben.

Energiedichte: 1,2 kcal/g

 

Weitere abnehmtaugliche Rezepte gibt's im Vibono-Kochbuch "Kochen bis die Hose rutscht".

Blog-Ad_KbdHr

Als Favorit speichern

Bitte melde dich an, um Favoriten zu speichern.

schmeckt mir ausgezeichnet

Claudia Hane - 16. Juni 2016

Ich liebe dieses Rührei. Bei uns kommt noch Paprika und eventuell gekochter Schinken dran. Total lecker.

Michaela Müller - 7. Februar 2017

Kommentieren
Bitte füllen Sie das Captcha aus.
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.