Suchbegriff eingeben:

Sauerkraut mit Schupfnudeln

Schmackhafter Klassiker!

Zutaten 2-3 Portionen

500 g Schupfnudeln
600 g Sauerkraut (Abtropfgewicht)
125 g magere Speckwürfel
1 größere Zwiebel
20 g Butter
Salz
Pfeffer
etwas Muskat
etwas frischer Schnittlauch (gehackt)

 

Zubereitung

Die Schupfnudeln mit der Hälfte der Butter in eine Pfanne geben und goldbraun braten. Eventuell zwischendurch mit etwas Wasser ablöschen.

Die Zwiebel schälen und klein schneiden. Mit der restlichen Butter in einen Topf geben und glasig braten. Die Schinkenwürfel hinzu geben und ebenfalls anbraten. Alles mit dem abgetropften Sauerkraut vermengen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Alles gut erwärmen und bei geringer Hitze etwas durchziehen lassen.

Das Kraut gemeinsam mit den Schupfnudeln auf Tellern anrichten und mit dem Schnittlauch garnieren.

Energiedichte: 1,1 kcal/g 

 

Weitere abnehmtaugliche Rezepte gibt's im Vibono-Kochbuch "Kochen bis die Hose rutscht".

Blog-Ad_KbdHr

Als Favorit speichern

Bitte melde dich an, um Favoriten zu speichern.

Super Danke das koche ich heute.Das geht schnell und ist lecker.Ich hab schon -8,6 Kg durch die Gerichte verloren und das ohne Sport :-). Vielen Dank.Ich mache weiter.

Karolina - 26. November 2018

Super lecker und ganz schnell! Schmeckt der ganzen Familie.

Sabine Krohn - 28. November 2018

Kommentieren
Bitte füllen Sie das Captcha aus.
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.