Vibono Android App Vibono iOS App
Vibono - Genussvoll abnehmen
Gratis
Gesundheit & Fitness

Suchbegriff eingeben:

Schmorpfanne von aussortiertem Gemüse und Pilzen

Gemüsereste sehr sinnvoll verarbeitet.

Zutaten für 2 Personen

200 g Gemüse
150 g Champignons (auch Pfifferlinge, Steinpilze etc)
1 EL Rapsöl
200 ml Gemüsebrühe
50 ml Kochsahne (oder saure sahne)

Zubereitung

Das Gemüse waschen, putzen (evtl. schälen) und in kleine Würfel schneiden.Den Schmutz der Pilze abpinseln – nicht waschen. Nur grosse Pilze halbieren. Die Gemüse- und Pilzereste mit kaltem Wasser begiessen und aufkochen. Nach Belieben mit Salz, Galgant, Zitwer und Bertram würzen. Die Brühe 30 Minuten ziehen lassen. In der heissen Pfanne zuerst die Gemüsewürfel in Öl anschwitzen. Mit der Brühe ablöschen und mit den Pilzen bedecken. Nicht umrühren und 5 Minuten köcheln lassen. Durchschwenken und mit Sahne verfeinern.

Danke, Uwe Becker für das Rezept und Taste Mainz für das Foto!

Als Favorit speichern

Bitte melde dich an, um Favoriten zu speichern.

ein neues Bewusstsein für das Lebensmittel verändert das Zusammenleben der Völker. Resourcen, die wir nicht wegwerfen, stehen ärmeren Völkern günstiger zur Verfügung.

Kräuterkoch - 25. September 2011

Kommentieren
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.