Suchbegriff eingeben:

Seelachs mit Asia-Kräuter-Marinade

Eine ganz besondere Geschmackskombination!

Zutaten für  4 Personen

600 g Seelachs
50 g Vollkorn-Weizenmehl
2 Limetten
1 Chilischote
70 ml Bulgogi Marinade (gibt es im Asialaden oder einfach aus 1 Stück Ingwer, 1 Knoblauchzehe, 1 EL Zucker, 50 ml Sojasauce und 2 EL Rapsöl selbst zusammen mischen)
500 g Kartoffeln (festkochend)
300 g Lauchzwiebeln
3 EL dunkler Balsamico-Essig
30 g Butter
6 Stiele Minze
4 Stiele Koriander
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. In Salzwasser circa 10 Minuten gar kochen lassen.

Die Lauchzwiebeln putzen und in 2-3 cm lange Stücke schneiden. Die Seelachsfilets jeweils in 3-4 Stücke zerkleinern und im Mehl wenden. Die Limetten auspressen, die Chilischote fein schneiden und beides mit der Bulgogi Marinade verrühren. Die Minze und den Koriander hacken und unter die Marinade rühren.

Die Kartoffeln abgießen und in einer großen Pfanne gemeinsam mit den Lauchzwiebeln in ein wenig Butter anbraten. Den Balsamico-Essig darüber träufeln und bei geringer Hitze noch etwas ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die restliche Butter in einer zweiten Pfanne erhitzen und die Seelachsstücke von beiden Seiten anbraten.

Das Kartoffelgemüse zusammen mit dem Fisch auf Tellern anrichten und mit einem Löffel die Marinade großzügig über dem Fisch verteilen.

Energiedichte: 0,7 kcal/g 

 

Weitere abnehmtaugliche Rezepte gibt's im Vibono-Kochbuch "Kochen bis die Hose rutscht".

Blog-Ad_KbdHr

Als Favorit speichern

Bitte melde dich an, um Favoriten zu speichern.

Hallo,
Ist es möglich das die Grammangabe der Lauchzwiebeln zu hoch ist?
Gefühlsmässig könnten es 30g statt 300g sein

Anka - 11. Mai 2018

Nein, alles richtig. Die Lauchzwiebeln sind hier so zusagen der Gemüseanteil des Rezepts. :) 

Vibono

Kommentieren
Bitte füllen Sie das Captcha aus.
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.