Spaghetti-Nester mit Zucchini-Tomaten-Gemüse

Nudeln sollen dick machen? So ganz bestimmt nicht!
Energiedichte: 0,8 kcal/g

Zutaten für 4 Portionen

Für die Spaghetti-Nester:
400 g gekochte Spaghetti
(gerne vom Vortag; entspricht 160 g rohe Nudeln)
8 kleine Kirschtomaten
4 …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
39,00  27,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar (gg. Aufpreis)
99,00  69,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
  • Habt ihr Spaghettinester schon mal eingefroren? Klappt das gut? Wenn ja, wie dann auftauen – nochmal in Ofen oder einfach nur so auftauen?

    Stefanie Raub - Antworten

    • Wir haben es noch nicht versucht – aber vielleicht haben andere Teilnehmer*innen Erfahrungen damit gemacht?

      Vibono - Antworten

  • Klasse Rezept, das auch optisch überzeugt.

    Sylvia Rheinhess - Antworten

  • Müssen immer nur Vollkornprodukte sein?

    Alicia Grund - Antworten

    • Nach Möglichkeit schon, da Weißmehlprodukte einfache Kohlenhydrate enthalten die man eher meiden sollte.

      Vibono - Antworten

  • Habs nachgekocht. War sehr lecker und ich war echt satt. Nur werden die oberen schichten ganz schön kross. Knusperspagetti

    Edith Eisele - Antworten

  • Super lecker! Die Rezepte hier sind toll

    Andrea Kuzaj - Antworten

  • Ein wahnsinnig leckeres Rezept! Und das mit einer ED von 0,8

    Martina - Antworten

  • Kann man das auch mit Konjak-Nudeln machen? Wäre vielleicht einen Versuch wert, oder?

    Brigitte Oberdries - Antworten

    • Einfach ausprobieren 🙂 

      Vibono - Antworten

  • Habe es heute nochmal mit halb Maisnudeln, halb Hartweizengriessnudeln und sonst gleichen Zutaten als Auflauf gekocht. Auch lecker!

    Marie - Antworten

  • Koche es gerade mit Maisspaghetti und Gouda light, statt Parmesan (weil noch virraetig). Bin mal gespannt.

    Marie - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

ALLE REZEPTE? REZEPTE-ABO!

Spaghetti-Nester mit Zucchini-Tomaten-Gemüse

Nudeln sollen dick machen? So ganz bestimmt nicht!
Energiedichte: 0,8 kcal/g
Spaghetti-Nester mit Zucchini-Tomaten-Gemüse

Zutaten für 4 Portionen

Für die Spaghetti-Nester:
400 g gekochte Spaghetti
(gerne vom Vortag; entspricht 160 g rohe Nudeln)
8 kleine Kirschtomaten
4 …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
39,00  27,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar (gg. Aufpreis)
99,00  69,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
  • Habt ihr Spaghettinester schon mal eingefroren? Klappt das gut? Wenn ja, wie dann auftauen – nochmal in Ofen oder einfach nur so auftauen?

    Stefanie Raub - Antworten

    • Wir haben es noch nicht versucht – aber vielleicht haben andere Teilnehmer*innen Erfahrungen damit gemacht?

      Vibono - Antworten

  • Klasse Rezept, das auch optisch überzeugt.

    Sylvia Rheinhess - Antworten

  • Müssen immer nur Vollkornprodukte sein?

    Alicia Grund - Antworten

    • Nach Möglichkeit schon, da Weißmehlprodukte einfache Kohlenhydrate enthalten die man eher meiden sollte.

      Vibono - Antworten

  • Habs nachgekocht. War sehr lecker und ich war echt satt. Nur werden die oberen schichten ganz schön kross. Knusperspagetti

    Edith Eisele - Antworten

  • Super lecker! Die Rezepte hier sind toll

    Andrea Kuzaj - Antworten

  • Ein wahnsinnig leckeres Rezept! Und das mit einer ED von 0,8

    Martina - Antworten

  • Kann man das auch mit Konjak-Nudeln machen? Wäre vielleicht einen Versuch wert, oder?

    Brigitte Oberdries - Antworten

    • Einfach ausprobieren 🙂 

      Vibono - Antworten

  • Habe es heute nochmal mit halb Maisnudeln, halb Hartweizengriessnudeln und sonst gleichen Zutaten als Auflauf gekocht. Auch lecker!

    Marie - Antworten

  • Koche es gerade mit Maisspaghetti und Gouda light, statt Parmesan (weil noch virraetig). Bin mal gespannt.

    Marie - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.